Kath. Pfarrgemeinde St. Franz Xaver

81825 München, Sonnenspitzstraße 2 | Pfarrbüro Vogesenstraße 18 Tel. 43630280 | PV Trudering - St. Augustinus und St. Franz Xaver

Hinweise und Berichte 2015 Juli - September

AK_Soziales_Uhr
AK Soziales - Ich schenke 1 Stunde Zeit

Zeit ist wertvoll. Was kann man nicht alles in einer Stunde tun:

  • Die übrig gebliebenen Job-Mails beantworten
  • Den Fernseher einschalten und entspannen
  • Ein Essen für die Familie vorbereiten
  • Am Telefon mit der besten Freundin oder dem Freund ratschen
  • Joggen gehen
  • Ein gutes Buch lesen
  • Abhängen und einfach mal nichts tun
ODER:
  • Einem einsamen Menschen einfach mal zuhören, einen kleinen Spaziergang machen, ein Bild gemeinsam anschauen.....
  • Hier fremden Menschen zeigen, dass sie willkommen sind....
Es braucht nicht viel, um jemandem eine Freude zu machen – nur: 1 Stunde Zeit 
 
Bitte melden Sie sich, wenn Sie ein Stunde jede Woche oder alle zwei Wochen verschenken können: Kontakt  über die Pfarrbüros von St. Franz Xaver und St. Augustinus Tel.- St. FX: 089/436302-80 oder Tel.- St. AU: 089/4510866

Fahrer, Fahrerinnen für Tafel in Berg am Laim gesucht


27. Sept. 11:00 Bergmesse auf der Kampenwand
Bergmesse

Die Eucharistiefeier findet im Freien, unweit der Bergstation der Gondelbahn, an einem Vorsprung mit großem Kreuz, statt.

Wir reisen individuell an und treffen uns direkt am Gottesdienstort, den man mit der Gondelbahn oder zu Fuß in ca. 2 Std. vom Parkplatz der Talstation erreichen kann (800 m Höhenunterschied). Wer eine Mitfahrgelegenheit sucht oder selbst freie Plätze im Auto hat, sollte es bitte in den Pfarrbüros melden.

Nach dem Gottesdienst: Einkehrmöglichkeit in den zahlreichen Almen, Spaziergang zur „Steinling-Alm“ und Abstieg zum Parkplatz oder Aufstieg zum Hauptgipfel im Osten des Kammes, vom Gottesdienstort ca. 45 Min.

Taize
27. Sept. 20 Uhr Taizégebet in St. Augustinus
 
Der Pfarrverband lädt zum ökumenischen Taizégebet ein
- zu Gesang, Gebet und Stille -  
 
und immer am letzten Sonntag im Monat, außer in den Schulferien: 25.10., 29.11.15, 31.1., 28.2.16  


24. Sept Ewige Anbetung
  9:00 Uhr Hl. Messe, danach ist die Aussetzung
19:00 Uhr Eucharistische Andacht mit Einsetzung.
Damit während des Tages immer jemand zur Anbetung da ist, werden Listen ausgelegt. Tragen Sie sich bitte ein.

20. Sept. 10:00 Familiengottesdienst und Verkauf aus fairem Handel
Wir laden Sie zum 1. Familiengottesdienst nach den Sommerferien ein.
Nach der Eucharistiefeier können Sie Artikel aus fairem Handel, wie Kaffee, Tee, Nudeln, Reis, Schokolade, Trockenfrüchte u.v.m. erwerben. Weitere Termine für Ihren Einkauf sind: Samstag, 19.09. um 19.00 Uhr und Sonntag, 20.09. um 20.00 Uhr.

Kindersachenbasar
18./19 Sept. Kindersachenbasar

---> mehr Informationen

KInderchor
17. Sept. 16:00 Kinderchor 1. Treffen
ab diesem Herbst gibt es in unserer Gemeinde ein neues Angebot für Grundschulkinder: den Kinderchor St. Franz Xaver 

Die Probe dauert  eine knappe Stunde, in den Schulferien hat auch der Kinderchor frei 

Die Lieder sollen Ihre Kinder ansprechen und ihnen Freude am Singen geben. Ganz nebenbei können sie musikalische Grundkenntnisse erwerben. Der Kinderchor wird Gottesdienste musikalisch mitgestalten. Eine Chance für Ihr Kind und unsere Gemeinde!

17. Sept. 20 Uhr "Bibel und Leben", St. Franz Xaver, Pfarrheim 

Bibelabend mit Pfarrer Dr. Lukasz

weitere Termine:
15. Oktober, mit Pfr. Leibiger 
12. November, mit Pfr. i.R. Dr. Oberkofler  

15. September 8 Uhr Segnung der Schulanfänger
Alle Schulanfänger mit ihren (Groß)Eltern, Geschwistern und Familien sind am ersten Schultag herzlich eingeladen. Der Gottesdienst endet um 8:30 Uhr, so sind Sie pünktlich zum Schulbeginn in der Schule.

Mitteilungen von Pfr. Dr. Lukasz
Mit großer Freude darf ich in unserer Mitte Pfr. i. R. Dr. Friedrich Oberkofler begrüßen. Er ist ab 01. August 2015 zur Seelsorgemithilfe in unserem Pfarrverband angewiesen und wird eine Wohnung im Pfarrhaus St. Augustinus beziehen. Im Namen aller Pfarrangehörigen heiße ich ihn sehr herzlich willkommen, wünsche ihm Gottes Segen für sein Wirken und eine schöne Zeit unter uns.

Dem studierenden Priester Ambrose Kela sage ich Vergelt ´s Gott für die freundlichen Aushilfen im Juli und wünsche ihm weiterhin alles Gute für das Studium.

Unseren Pfarrangehörigen, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern,sowie den Familien mit schulpflichtigen Kindern wünsche ich eine schöne Sommerzeit mit vielen erholsamen Tagen. Gott segne und beschütze Sie!

26. Juli Pfarrfest Stärkung für Leib und Seele
Beim Treffen des Arbeitskreises Feste und Feiern dachten über zwei Dutzend Aktive über das nächste Pfarrfest nach. Jung und Alt waren beteiligt. Ein gutes Spiegelbild der Gemeinde.
 
„Was wollen wir?“ Mit dieser Frage wurden zuerst die Grundlinien des Festes besprochen: Treffpunkt, Freude, Podium für verschiedene Gruppen, waren dabei wichtige Schlagworte. So gibt es in diesem Jahr z. B. ganz neu Grillkäse für Vegetarier.
 
Der Abend hatte mit einer Hygienebelehrung begonnen. Den Verantwortlichen war dieser Teil sehr wichtig, damit alle Festbesucher mit größtmöglicher Sicherheit die angebotenen Spezialitäten genießen können. Wichtige Fragen der Sauberkeit in der Küche und die Vorschriften für eine korrekte Abgabe der Speisen wurden besprochen. Jeder Mitarbeiter trägt für sich die Verantwortung und muss bei ansteckenden Erkrankungen auf seine Teilnahme verzichten. 
 
Wir beginnen mit dem Festgottesdienst um 10.00 Uhr. Dann folgt die Einweihung des neuen Pfarrbüros mit einem Sektempfang. Groß gefeiert wird später auf dem Kirchplatz. Zur Stärkung gibt es eine Grillstation auch mit vegetarischen Köstlichkeiten, später dann Kaffee und Kuchen.
Daneben erwartet Sie ein buntes Programm: ein Zauberer für die Kinder, die Ministranten werden einen Parcours der Sinne gestalten, der Kindergarten führt ein Musical auf. Cantami wird wieder mit seinen niveauvollen Gesängen einen eigenen Höhepunkt schaffen. Für die Kleinen stehen die Bobbycars wieder für ein Rennen bereit, auch manch Vater hat da schon gegen seine Jugend verloren! Auch andere Darbietungen wie Hip Hop oder auch eine Tanzgruppe sorgen für einen unterhaltsamen Nachmittag. Beim Pfarrquiz sind Allgemeinwissen, aber auch kirchliche Hintergründe gefragt, um einen der Preise zu gewinnen. Mancher Tisch musste sein Wissen zusammen werfen, um zu einem guten Ergebnis zu kommen.
Die Münchner Bläserbuben werden in diesem Jahr mit einem Standkonzert einen ganz besonderen Akzent setzen und ihren Einstand in der Pfarrgemeinde geben. Das gesamte EINE Welt Sortiment: Kaffee, Tee, Honig, Schokolade können Sie am 25./26. Juli nach allen Gottesdiensten erwerben. 
 
Sie können einfach dabei sein oder auch selbst einen Beitrag leisten. Gesucht sind Helfer beim Aufbau, bei der Bewirtung und beim Abbau, aber auch KuchenspenderInnen. Hier ist auch für ältere Menschen eine gute Möglichkeit endlich mal wieder einen Kuchen zu backen. „Für mich allein rentiert sich das überhaupt nicht mehr, da esse ich eine ganze Woche hin“, erklärte eine flotte Frau beim Abgeben ihres Kuchens. Die Listen zum Eintragen liegen ab sofort in der Kirche.

Do 23. Juli 20:00 Uhr Treffen des AK Erwachsenenbildung
Bücherei (1. OG) im Pfarrheim 

Bücher
Fremdsprachige Bücher gesucht

Für die Bewohner der Erstaufnahmeeinrichtung an der St. Veit-Straße suchen wir fremdsprachige Bücher, besonders englische, französische und italienische.
Sie können Ihre Schätze in St. Augustinus und St. Franz Xaver hinten in der Kirche abgeben.
Danke

10. Juli 15:30-16:00 Uhr Offenes Singen im Pfarrheim
„Was ich schon immer mal (wieder) singen wollte…“
...unter diesem Motto lädt der Arbeitskreis Ehe und Familie zum gemeinsamen offenen Singen ein.
Wir singen Altgeliebtes und Neues, vor allem die fröhlichen Kinderlieder sollen es sein. Aber auch moderne Lieder aus dem neuen Gotteslob werden ihren Platz finden.
Es wird einfach nur gesungen, nicht geprobt. Eingeladen sind alle, die Freude am Singen haben.
Wir treffen uns jeden zweiten Freitag im Monat von 15:30 16:00 Uhr (außer an Feiertagen und in den Ferien) in der Kirche oder im Pfarrheim St. Franz Xaver (Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben). Anschließend haben das Café Franz und die Bücherei geöffnet. 

Aussendung
Am 20. Juni 2015 wurde unser Pastoralassistent i. V. Timo Grünbacher in Dachau St. Jakob zusammen mit 5 Kollegen von Weihbischof Wolfgang Bischof ausgesandt. Seelsorger zu werden, das ist keine Entscheidung, die nur vom Menschen selbst getroffen wird; denn als Seelsorger stellt man sich in den Dienst Gottes. Äußeres Zeichen dafür ist die Beauftragung, die Sendung durch die Kirche.
Während des Gottesdienstes übergab Weihbischof Bischof den Aussendungskandidaten die Heilige Schrift mit den Worten: "Empfange die Heilige Schrift. Verkünde und lebe das Evangelium Christi, damit Glaube, Hoffnung und Liebe in den Menschen geweckt und gestärkt werden."
Beim anschließenden Stehempfang im Pfarrheim beglückwünschten zahlreiche Menschen die neuen Pastoralassistenten.

05. Juli Brunch in St. Franz Xaver
nach der Eucharistiefeier und dem Kindergottesdienst um 10.00 Uhr gibt wieder einen gemeinsamen Brunch im Pfarrheim.
Alt und jung sind herzlich eingeladen. Bringen Sie doch einen kleinen Beitrag für das gemeinsame Buffet mit!
Die Getränke spendiert die Pfarrei.

04. Juli 10:00 Uhr Firmung 
39 Jugendliche aus der Pfarrei St. Franz Xaver empfangen von Monsignore Wolfgang Huber das heilige Sakrament der Firmung. Alle Gläubigen sind zum Mitfeiern herzlich eingeladen. Herr Dibusz an der Orgel und unsere Ministrantenband werden den Gottesdienst musikalisch gestalten. Die Kollekte geht an das Bonifatiuswerk, das Projekte für Jugendliche in den deutschen und nordeuropäischen Diaspora-Gemeinden unterstützt. Anschließend sind die Firmlinge, ihre Paten und Eltern zum Stehempfang eingeladen.

4. Juli Ökumenischer Kreis, Ausflug nach Passau
Ab Hbf 9:24 Gleis 25 (Bayernticket), Rückfahrt Passau 18:22 (Donau-Isar-Express)
12 Uhr Orgelkonzert im Passauer Dom  (ca. 30 Min.), anschl. kurze Domführung
ca. 15:30 Uhr St. Matthäuskirche – Kurzreverat über die Entwicklung der ev. Gemeinde
Reichlich Zeit für Mittagessen „am Paulsbogen“, Kaffetrinken „Greindl“ (mit Panoramablick), Spazierengehen Altstdt, Innufer, Fußgängerzone, Donaubrücke usw. und Gespräche.
Organisation: Reinhard Smolina, Anmeldung bei den ökumenischen Treffen oder bei Herrn Smolina.

2. Juli 2015 20:00 Uhr unterhaltsamen Vortrag von Pfarrer Franz Xaver Leibiger zum Thema "Es jährt sich zum x-ten Mal - historische Jubiläen im Jahr 2015"
Veranstalter: KAB St. Franz Xaver

zurück zur Inhaltsübersicht
zurück zu aktuelle Hinweise & Berichte, Quartal zurück vor