Pfarrei
St. Georg Ruhpolding

Ruhpoldinger Sternsinger sammelten fast 15.500 Euro

Sternsinger_A1
59 Kinder und Jugendliche in 14 Gruppen, gekleidet in prächtige Gewänder, zogen durch die Pfarrgemeinde St. Georg, um in diesem Jahr unter dem Motto: „Klopft an Türen, pocht auf Rechte“ für Projekte des Kindermissionswerkes zu sammeln. Über 3000 Projekte unterstützt das Missionswerk weltweit und der Schwerpunkt der diesjährigen Aktion liegt auf Nicaragua. Die Sternsinger brachten die Segenswünsche in die Häuser und markierten die Türen und Tore mit dem Zeichen „C+M+B – Christus mansionem benedicat“. Selbst entlegene Ortsteile und Weiler standen auf dem Besuchsprogramm. Traditionsgemäß stand zum Abschluss der Aktion ein Besuch der Sternsinger im Rathaus bei Bürgermeister Claus Pichler (links) auf dem Programm. Begleitet wurden die Gruppen bei ihrer Sammelaktion auch von einem Kamerateam des Filmproduzenten Armin Maiwald, der eine Dokumentation über die Verwendung der Spendengelder erstellt. In diesem Jahr ersangen die unermüdlichen Kinder und Jugendlichen der Pfarrei mit den von Chorleiter Richard Krekel einstudierten Liedern die erfreuliche Summe von 15.491,46 Euro.
Sternsingeraktion 2012

Die 59 Sternsinger brachten in unserer Pfarrei die Segenswünsche in unsere Straßen, Häuser und Wohnungen und sammelten dabei 15.491,46 € für Kinder in Not. Ein ganz großes Vergelt’s Gott an die Sternsinger, an alle, die ihnen die Türen und Herzen geöffnet haben. Viele Gaststätten haben unsere Sternsinger kostenfrei mit einem Mittagessen gestärkt. Eine besondere Anerkennung gilt den Personen, welche die Aktion erst möglich machen.
Bildergalerie Sternsinger 2012