Pfarrei
St. Georg Ruhpolding

Heilige in unserer Pfarrkirche St.Georg

Heiliger St. Georg unser Pfarrpatron



Der Heilige Georg (Griech.: „der Landmann“)

Märtyrer und einer der 14 Nothelfer, war Soldat des römischen Heeres zur Zeit Kaiser Diokletians und wurde in Kappadozien oder Lydda um 304 enthauptet.
Viele Legenden ranken sich um Georg. Besondere Bedeutung erlangte die Erzählung vom Kampf des Ritters Georg mit einem Drachen. Dargestellt wird Georg als Ritter mit Lanze oder Schwert, den Drachen durchbohrend.

Patron des Bistums Limburg, des engl. Königreichs, des byzantinischen Reiches, von Georgien, Griechenland, Tirol, von 13 Ritterorden, der Soldaten, Bauern, Reiter, Bergleute, Sattler, Pfadfinder, Artisten, Wanderer, Gefangenen, Spitäler und Siechenhäuser, Pferde und des Viehs ; gegen Kriegsgefahr, Versuchungen, Fieber, Pest, für gutes Wetter.

Namens- und Gedenktag: 23. April

Unsere Heiligen im Jahresüberblick