Pfarrei
St. Georg Ruhpolding

Kinderbibeltag 2014 unter dem Motto "Mit meinem Gott überspringe ich Mauern" Dank für Abschiedsfeier Mesner Engelbert Birnbacher

Kinderbibeltag 2014 unter dem Motto "Mit meinem Gott überspringe ich Mauern"

aBibeltag 2014
bBibeltag2014
Der diesjährige Kinderbibeltag fand am Samstag, den 16.11.14, im Pfarrzentrum St. Georg, statt. 50 Kinder übersprangen im wahrsten Sinne des Wortes mit ihrem Gott Mauern. Im Plenum wurden mit Dias sichtbare Mauern errichtet, u.a. die Klagemauer in Jerusalem. Danach spürten die Gruppenleiter mit den Kindern unsichtbaren Mauern in unserem Leben nach. Ausgrenzung, Einsamkeit, Streit, Neid und Hass waren nur einige von vielen. Im Anschluss ging es für alle nach draußen, um sichtbare Mauern zu überwinden u.a. vor dem Pfarrzentrum und an der Friedhofsmauer.

 Nach dem Mittagessen wurden Schachteln mit den in den Gruppen erarbeiteten Lösungen Hoffnung, Mut, Reden, Toleranz usw. beklebt und noch ein kleines Schachteltheater mit einem Männchen, das eine Mauer überspringen muss, gebastelt. Ein Stein mit dem Motto "Gott hilft Dir" wurde zum Abschluss gestaltet. Bei der anschließenden Andacht in der Altenheimkapelle wurden neben den wunderbaren Liedern auch der Psalm gelesen, aus dem das Motto stammt, und Schachteln als Mauer aufgebaut.
Ist es Zufall, dass das Bayerische Fernsehen ausgerechnet diese Woche das Thema "Toleranz" als Leitthema hat oder waren wir Vorreiter?


Dank für Abschiedsfeier Mesner Engelbert Birnbacher

Ich sage allen ein herzliches Vergelt’s Gott für die schöne Feier zu meinem Ruhestand. Allen, die beim festlichen Gottesdienst mitgewirkt haben, besonders dem Kirchenchor und allen jetzigen und ehemaligen Ministranten. Ich bedanke mich für die schöne Feier mit den gelungenen Beiträgen im Pfarrzentrum, bei allen Beteiligten, beim Pfarrgemeinderat, und bei allen Helferinnen und Helfern, bei den Theaterspielern, beim Georgiverein, bei Kolping und Frauenbund, sowie bei der Taubenseer Tanzlmusik.
Ein herzliches Vergelt’s Gott für alle guten Wünsche, für den Brunnentrog und für alle Geschenke.
Engelbert Birnbacher

Haus- u. Krankenkommunion

Wenn Senioren oder Kranke an den Weihnachtsfeiertagen nicht zur Kirche gehen können, besteht die Möglichkeit, die Heilige Kommunion zu Hause zu empfangen. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro, Tel. 1766 und nützen Sie die Gelegenheit, sich auf diese Weise auf das Weihnachtsfest vorzubereiten.