Pfarrei
St. Georg Ruhpolding

Ein Hauch von Weltkirche

weltkirche
Ein Hauch von Weltkirche schwebte am vergangenen Sonntag über dem Ruhpoldinger Georgiritt. Nicht nur, dass der kürzlich verabschiedete evangelische Ortspfarrer Helmut Steib mit seiner Frau als besondere Ehre beim Votivritt in der Festkutsche der Gemeinde mitfahren durfte, sondern am Altar vor der Kirche St. Valentin standen beim Festsgottesdienst neben Pfarrer Otto Stangl (von links nach rechts) als Konzelebranten auch Kaplan Stephan Duodo aus Ghana, der bis November 2008 in Ruhpolding in der Seelsorge eingesetzt war und kürzlich vom Ortspfarrer und Bürgermeister Claus Pichler in seiner Heimat besucht wurde, sowie Pater Joshy George aus Indien, der in der Pfarrei St. Georg als Kaplan tätig ist. Zugleich nahm Pfarrer Stangl die Gelegenheit war, und stellte den Gottesdienstbesuchern Pastoralreferent Georg Gruber vor, der am kommenden Sonntag offiziell in sein Amt in Ruhpolding eingeführt wird. hab