St. Gertrud

Weyprechtstr. 75, 80937 München, Telefon: 089-316946-0, E-Mail: St-Gertrud.Muenchen@erzbistum-muenchen.de
Literaturabende st. getrud
Literaturabende

Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.

(Francis Bacon)

Kommen Sie mit, durch Flauten und über stürmische Wellen in die fremden Welten unserer vier Autoren. Irland und die IRA, eine Künstlerkarriere, die Suche nach einem Schatz, Liebe und Mord werden Ihnen begegnen. Ziehen Sie sich wetterfest an, nehmen Sie sich Zeit und auch genügend Proviant mit auf unsere Reise ins Abenteuer.

 
Folgende Bücher wollen wir uns dieses Mal vornehmen:

  • Montag, den 24.03.14:
    Michel Houellebecq: Karte und Gebiet
  • Mittwoch, den 02.04.14:
    Roberto Bolano: Lumpenroman
  • Mittwoch, den 09.04.14:
    Edna O`Brien: Das einsame Haus
  • Mittwoch, den 23.04.14:
    Peter Härtling: Hoffmann oder die vielfältige Liebe
Ich freue mich schon darauf, in gemütlicher Atmosphäre unter der sachkundigen Leitung von Frau Dr. Tiemeyer über die interessanten Bücher zu diskutieren.

Die Abende finden jeweils um 19 Uhr statt.
Am 24.3. und am 23.4. treffen wir uns in der Gertrudstube,
am 2.4. und 9.4. sind wir im Jugendzentrum (der Raum unterm Glockenturm von St. Gertrud) Man kann auch an einzelnen Abenden teilnehmen.

Der Kostenbeitrag je Abend beträgt 4,- €.

Alle Interessierten, die diese Gelegenheit wahrnehmen möchten, sind herzlich eingeladen.





Bildquelle: "Ein Regal mit antiken Büchern", © Michael Bogedain, www.pfarrbriefservice.de