St. Gertrud

Weyprechtstr. 75, 80937 München, Telefon: 089-316946-0, E-Mail: St-Gertrud.Muenchen@erzbistum-muenchen.de

Wir haben den Hunger satt!

Liebe Leserin,
lieber Leser,

„Wir haben den Hunger satt!“ – mit diesem Ruf zur Fastenzeit bitte ich Sie heute um Ihre Hilfe.

Denn so wie die zehnjährige Fassouma auf dem Titelbild leiden etwa 900 Millionen Menschen in Städten und auf dem Land unter den dramatischen Folgen dauerhafter Mangel- und Unterernährung. Auslöser sind Dürrekatastrophen und Überschwemmungen ebenso wie skrupellose Preisspekulationen mit ebensmitteln und die Vertreibung der Bauern von ihrem Ackerland.

Wir wollen diesen Hunger nicht tatenlos hinnehmen und unseren Nächsten in ihrer Not zur Seite stehen! Mit der Fastenaktion zeigen wir den hungernden Menschen, dass sie nicht in einer von Gott verlassenen Welt leben, sondern dass sie auf unsere Solidarität vertrauen können.
Mit erfahrenen Partnern sorgt MISEREOR dafür, dass Hungrige zu essen haben, Bauernfamilien Saatgut bekommen und dass neue Brunnen lebenswichtiges Wasser für Menschen, Vieh und Ernten geben.

Machen Sie mit im Einsatz gegen den Hunger! Öffnen Sie den Ärmsten die Tür zu einem menschenwürdigen Leben.
Gott segne und begleite Sie!

Pfarrer Pirmin Spiegel
MISEREOR-Hauptgeschäftsführer
zurück zu Aktuelles