St. Laurentius, München


Hilfe für Flüchtlinge

Es gibt einige Ehrenamtliche, die sich in unterschiedlichsten Bereichen in der Flüchtlingshilfe engagieren, z.B. Patenschaften, Deutsch Nachhilfe, Malen mit Geflüchteten, Ausbildungsbegleitung. Wenn Sie sich engagieren wollen, oder konkrete Hilfe benötigen, können Sie sich an Adelheid v. Flotow oder Wolfgang Jahn wenden.
Wir vernetzen Sie dann gerne. Wenn Sie regelmäßig Informationen über geplante Projekte und Anfragen bekommen wollen, nehmen wir Sie gerne in unseren Verteiler auf (mail an adelheid.flotow@t-online.de).

Voraussichtlich im Februar wird das Projekt, „Wohnen für alle“ in der Homerstraße am Dantebad eröffnet werden, welches in unmittelbarere Nähe zu unserer Pfarrei liegt. Es wird zunächst von jungen geflüchteten Männern bezogen werden, die schon gut deutsch sprechen. Später werden auch einige Familien einziehen.  Hier wird es unterschiedliche Möglichkeiten geben, sich zu engagieren.

Über weitere Informationsveranstaltungen werden wir Sie informieren. Wer sich als Pate engagieren will, kann sich an Frau Weinert vom Sozialreferat wenden, Tel: 089 23340672.

Auf der Seite „Willkommen in München“ können Sie sich über andere Möglichkeiten der ehrenamtlichen Mithilfe informieren, hier sind ca. 60 Organisationen und Vereine zusammengefasst. 
 
Außerdem finden in St.Laurentius immer wieder Sammlungen von Sachspenden statt. Im letzten Jahr ist eine enge Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation  www.heimatstern.org entstanden, welche sich um die Nöte der Flüchtlinge in den Lagern in Griechenland kümmert.

Auf der Seite Aktuelle Termine und Vorschau können Sie einsehen, welche Hilfsmittel gerade benötigt werden.

Im folgenden sind die bereits stattgefundenen Spendenaktionen aufgeführt:
Januar 2017
Durch Spenden aus der Pfarrgemeinde konnten wir 8 wintertaugliche Schlafsäcke für Lager in Griechenland, Italien und Kroatien finanzieren.

Februar 2017
Wiederum durch Spenden (920,- + 1 Schlafsack) aus der Pfarrgemeinde konnten nochmals 14 Schlafsäcke an "Heimatstern e.V." übergeben werden.
Reaktion von Heimatstern e.V. auf facebook:
Wir sind den Menschen der Gemeinde St. Laurentius in München-Neuhausen bereits für so viel Unterstützung, tatkräftige Hilfe und Gastfreundschaft in der Vergangenheit dankbar! Erneut haben wir die Großzügigkeit und Nächstenliebe dieser wundervollen und herzlichen Gemeinde erfahren dürfen! Wir haben eine sehr große Lieferung an extrem guten Schlafsäcken erhalten! Sie bieten perfekten Schutz, für Geflüchtete und Obdachlose z.B. in den Straßen von Italien oder Serbien. Danke von Herzen, denn nur wir alle zusammen können etwas tun gegen die Kälte.