Unsere Ministranten

In unserer Pfarrei wirken Kinder und Jugendliche mit viel Engagement und Begeisterung in der Liturgie mit. Durch diesen besonderen Dienst sind sie im Zentrum des Gottesdienstes dabei, sie können in die Liturgie der Kirche hineinwachsen und Gemeinschaft erleben. Im Moment gibt es in unserer Stadtteilkirche etwa 70 Ministrantinnen und Ministranten, davon 16 in St. Nikolaus. Im Seelsorgeteam sind Gemeindeassistent Peter Denk und Kaplan Emmeran Hilger für die MinistrantInnen verantwortlich. Sie werden ehrenamtlich tatkräftig unterstützt von den Oberministranten: das sind Michelle Bensch, Daniela Nedbal, Melanie Spanrad undSandra Staniszewski, .

Die Ministranten treffen sich regelmäßig auch außerhalb des Gottesdienstes zu Gruppenstunden und Ausflügen. Dabei kann die Gemeinschaft unter den Ministranten wachsen. Es wird viel gespielt und gelacht, und es kommen Themen zur Sprache, die mit dem Ministrantendienst und mit Glaube und Kirche überhaupt zu tun haben. Natürlich muss der Dienst in der Liturgie auch immer wieder geprobt werden, in regelmäßigen Abständen können sich neue Ministrantinnen und Ministranten einüben und werden dann im Rahmen eines Gottesdienstes in die Gruppen aufgenommen. Einmal im Jahr ist ein Ministrantentag der Stadtteilkirche mit einer Ministranten-Vollversammlung und in der Regel auch eine Ferienfahrt.

Einführung der neuen Ministranten am Sonntag, 3. Juli 2016

Kaplan Emmeran Hilger und Gemeindereferent Peter Denk durften in einem feierlichen Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus vier neue Ministranten im Kreis der Ministranten.  Als Geschenk gab es neben dem Miniausweis auch eine Ministrantentasche und eine Tasche mit dem Bild von St. Nikolaus. Gleichzeitig wurde Oberministrantin Sandra Staniszewski nach 13 Jahren Dienst als Ministrantin verabschiedet.
  
Ministranten 2016
Ansprechpartner:
Emmeran Hilger:
Emmeran.Hilger[at]gmx.de

Pfarrer Andreas M. Zach
AZach[at]ebmuc.de