Virtueller Rundgang zu unseren Kirchen

Filialkirche St. Peter und Paul am Westerbuchberg

Patrozinium: St. Peter und Paul - Festtag ist der 29. Juni
Die Kirche gehört nach den Urkunden zu den ältesten Kirchen der Gegend südlich des Chiemsees. Durch den Abgang der Burg der Westerberger ist ehemalige Zusammenhang nicht mehr direkt herzustellen. Die Langhaustuffsteinmauern entstammen aber noch der romanischen Zeit des 13. Jh.

Quellen und Literatur:
Festschrift 100 Jahre Pfarrkirche - Lebendige Steine 1904 -2004
Pfarrchronik, Übersee und seine Geschichte Band 2 / Brunner und
mündliche Erzählungen |