Archiv der Pressemeldung unserer Pfarrei

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen und Ankündigungen unserer Pfarrei ab Ende Mai 2016.
Bei der Suche handelt es sich um eine Volltextsuche.

Einführungskurse ins Lektorenamt des Erzbistums München und Freising

Die Erzdiözese bietet wieder Einführungskurse für neue Lektoren/innen  an. Interessenten aus der Pfarrei Übersee werden gebeten, sich im Pfarrbüro bei Pfarrer Peter Bergmaier oder den Gemeindereferenten Luitgard und Richard Mittermaier zu melden.

Folgende Termine stehen zur Auswahl: Samstag, 18.02.2017
  – Exerzitienhaus     Schloß Fürstenried      von 9.30 – 16.30 Uhr, Samstag,  01.04.2017 – Pallotti Haus Freising, 9.30 – 16.30 Uhr, Samstag, 22. Juli 2017 – Haus St. Rupert, Traunstein,     9.30 – 16.30 Uhr, Samstag,  23.09.2017, Kardinal-Döpfner-Haus Freising, 9.30-16.30    Uhr, Samstag, 28.10.2017 – Exerzitienhaus Schloß Fürstenried,     9.30-16.30     Uhr    und Samstag, 11. November 2017 – Haus St. Rupert, Traunstein, 9.30  – 16.30 Uhr.

Kath. Pfarramt St. Nikolaus

Interessent/innen am Dienst der Kommunionhelfer

Interessent/innen am Dienst der Kommunionhelfer   melden sich bitte ebenfalls bei Pfarrer Peter Bergmaier oder den  Gemeindereferenten Luitgard und Richard Mittermaier.


Der Termin für die Region Süd ist am Samstag, 6. Mai 2017, 10.00 – 16.00 Uhr mit Diakon Günther Schmidberger im Haus St. Rupert in Traunstein. Das Mindestalter für Kommunion­helfer beträgt 18 Jahre. Die Kursteilnahme ist kostenlos.

Kath. Pfarramt St. Nikolaus

Veröffentlichung der Protokolle der Pfarrgemeinderatssitzung per Aushang

Das Protokoll der Pfarrgemeinderatssitzung vom 12. Januar 2017 ist an den Aushängen der Kirche und im Pfarrheim zu lesen.

Probebetrieb der neuen Lautsprecheranlage in unserer Pfarrkirche

Kommende Woche wird probeweise eine neue Lautsprecheranlage einer Fachfirma in der Pfarrkirche St. Nikolaus aufgebaut, die uns etwa 2 Wochen zur Verfügung steht.

Die Gottesdienstbesucher werden um Rückmeldung gebeten, in der Sakristei oder im Pfarrbüro, oder bei Mitgliedern der Kirchenverwaltung, ob eine Verbesserung der Verständlichkeit im Kirchenraum zu erkennen ist.

Kath. Pfarramt St. Nikolaus

Herzlichen Dank allen Spendern für die anstehende Orgelrenovierung

Von der Vorstandschaft des Trachtenvereins GTEV Chiemgau-Feldwies wurde für die anstehende Orgelrenovierung 300 Euro gespendet. Die Kirchenverwaltung sagt ein Herzliches    Vergelt`s Gott!

Von einer Privatperson wurden zudem 250 Euro für die Ortscaritas und 250 Euro für die Orgelrenovierung gespendet. Herzliches Vergelt`s Gott!

Kath. Pfarramt St. Nikolaus

Herzliche Einladung der Vorstandschaft des Kath. Landvolks zum Gottesdienst und Infoabend

Die  Vorstandschaft des Kath. Landvolks Ortsgruppe Achental mit Vorstand Korbinian Nagele, Grassau, Tel. 08641/2730 und Präses Pfarrer Peter  Bergmaier, lädt die Mitglieder der Ortsgruppe, sowie alle Interessierten am Leben des kath. Landvolks ein zum  Vorabendgottesdienst am Samstag, 28. Januar um 19.00 Uhr in Grassau, musikalisch mitgestaltet vom Männerchor aus Grabenstätt.

Im Anschluß daran (gegen 20.00 Uhr) sind alle willkommen zu der Jahreshauptversammlung im Grassauer Pfarrheim und einem Vortrag von Gustl Lex über Georg Eisenberger, genannt der Hutzenauer.


Kath. Pfarramt St. Nikolaus

Herzliche Einladung zum Neujahrsempfang

Herzliche Einladung an alle Pfarrangehörigen und die Ortsvereine zum Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde Übersee am Sonntag, 22. Januar 2017, mit Frühschoppen im Pfarrheim. Wir beginnen mit dem Pfarrgottesdienst um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche.

Alle sind herzlich willkommen! Es erfolgen keine schriftlichen Einladungen!


Kath. Pfarramt St. Nikolaus

"Zeit für mich" haben im Alltag

Herzliche Einladung zur halben Stunde im Altarraum …

Ruhe-, Wort– und Musikimpulse sowie ein meditatives Ritual möchten Gelegenheit geben, zu sich selbst und zu Gott zu finden.

Aktueller Termin: am 13.01. um 19.30 Uhr
Im Altarraum der Pfarrkirche St. Nikolaus,
Eingang bei der Sakristei!

Weiter Termine: 24.02./ 24.03./28.04. /26.05.

Kurzfristige Infos gebe ich gerne per E-Mail bekannt. Bei Interesse bitte an mich Ihre Mail-Adresse schicken!


Luitgard Mittermaier, lmittermaier@ebmuc.de /Tel.: 08642-5357

Meditation- und Austausch im Katholischen Pfarrheim

Eine kleine Gruppe trifft sich zur Meditation, Gebet und Stille. Wir tauschen uns zu einer Perikope aus der Bibel, einem Gedicht oder einem anderen spirituellen Text aus. Meditative Gesänge, größtenteils aus dem neuen Gotteslob, bilden dabei ein Element.

Nachdem wir keine feste Gruppe sind, ist „Ausprobieren“ willkommen und erlaubt.     

Jede und jeder ist herzlich willkommen!

Die aktuellen Termine:
03.02.2017
12.05.2017
16.06.2017
14.07.2017


Luitgard Mittermaier, Gemeindereferentin

Informationen über die verschiedenen Sammelergebnisse zu den Aktionen Adveniat, Sammlung für afrikanische Missionen und der Sternsingeraktion 2017

Die Sammlung für das bischöfliche Hilfswerk „Adveniat“    bei den Weihnachtsgottesdiensten (einschließlich Krippenopfer derKinder) ergab € 2067,08 (Vorjahr: € 2222,31).

Die Sammlung für die afrikanischen Missionen am    06.01. ergab € 97,46 (Vorjahr € 197,96).

Beider Sternsingeraktion  2017 ist  ein Betrag von    € 13.025,00 (Vorjahr € 12.348) zusammen gekommen.
Ein  herzliches Vergelt’s Gott den 13 Gruppen
(Kinder, Jugendliche und Erwachsene), die in der ersten Januarwoche    als Sternsinger unterwegs waren, um den Segen Gottes in die Häuser und Wohnungen zu tragen und den   Spenderinnen  und Spendern!


Herzlichen Dank und Gottes Segen !

Pfarrer Peter Bergmaier

Hospizbegleiter gesucht: Der Ambulante Hospizdienst der Caritas Traunstein sucht dringend Hospizbegleiter/in

Hospizbegleiter  gesucht:  Der Ambulante Hospizdienst der Caritas Traunstein sucht dringend  Hospizbegleiter/in.

In einem Kurs, jeweils montags von 19.00-21.30 Uhr in Traunstein,im evangelischen Gemeindesaal in der Crailsheimer Str. 8 a von Februar bis April 2017 erfolgt die Ausbildung. Anmeldung beim Kath. Kreisbildungswerk  Traunstein e.V., Tel. 0861/69495.
.

Informationswochenende 2017 im Priesterseminar

Informationswochenende 2017 im Priesterseminar
Im erzbischöflichen Priesterseminar St. Johannes der Täufer in München finden vom 26. bis zum 29. Januar 2017 die jährlichen Informationstage für Interessierte am Priesterberuf statt.


Im Programm eingeschlossen ist der „Tag der offenen Tür“ an der Katholisch-Theologischen Fakultät. Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeit auf der Homepage des Priesterseminars: www.priesterseminar-muenchen.de


Kath. Pfarramt St. Nikolaus

Pfarrer Peter Bergmaier ist von 15.01. bis 20.01.2017 nicht erreichbar.

Pfarrer Peter Bergmaier ist von 15.01. bis 20.01.2017 nicht erreichbar.    

In einem seelsorgerlichen Anliegen oder Todesfall wenden Sie sich  bitte an den Gemeindereferenten Richard Mittermaier, Tel. 5972868  bzw. 0176/47373021 oder an Ruhestandspfarrer Hans Holzner, Tel.  6717, an Ruhestandspfarrer Heinrich Zimmermann, Tel. 5185 oder an Ruhestandspfarrer Paul Voggenauer, Tel. 1862.

Kath. Pfarramt St. Nikolaus

Firmung in Übersee am 18. März 2017

Im kommenden Jahr 2017 wird die Firmung am Samstag den 18. März 2017 um 14.30 Uhr in der Überseeer Pfarrkirche St. Nikolaus durch Abt Barnabas Bögle aus der Benediktinerabtei Ettal. Neu:  Aufgrund rückläufiger Zahlen wird in Übersee jetzt auch, wie bereits in vielen anderen Orten die Firmung nur alle zwei Jahre gespendet. Daher sind nun bereits zu dieser Firmung alle Jugendlichen der 7. und 8. Klassen aufgerufen und eingeladen. Die nächste Firmung ist dann erst wieder im Jahr 2019. Anmeldeformulare liegen ab sofort in der Pfarrkirche auf oder sind im kath. Pfarrbüro – Kirchweg 4 zu den Öffnungszeiten erhältlich. Das Anmeldeformular kann auch am Ende dieses Artikels heruntergeladen werden.Firmpaten, die nicht in Übersee getauft sind und nicht in Übersee wohnen, benötigen eine Bestätigung der jeweiligen Kirchengemeinde. Persönliche Anmeldung der Jugendliche und Abgabe des ausgefüllten Formulars ist am Dienstag, 20.

Ein großes Lob und Dank und Anerkennung haben 42 Sternsinger/innen unserer Pfarrgemeinde

Ein großes Lob und Dank und Anerkennung haben 42 Sternsinger/innen  unserer Pfarrgemeinde verdient, die in 13 Gruppen (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) in der ersten Januarwoche unterwegs waren, um den Segen Gottes in die Häuser und Wohnungen zu tragen und um Spenden für Kinder in Not für das Kindermissionswerk und  für von der Pfarrgemeinde Übersee unterstützte Kinderprojekte zu  sammeln.    

Vergelt’s Gott allen Eltern, die die Kinder und Jugendlichen im Fahrdienst und mit der Verpflegung unterstützt haben.
Vergelt’s Gott allen Spendern und Spenderinnen für ihre Gabe!
Vergelt’s Gott dem Gemeindereferenten Richard Mittermaier und Hubert Irger für die Vorbereitung und Gesamtorganisation der diesjährigen Sternsingeraktion und Frau Renate Gnadl und Frau Elisabeth Tengler für die Sorge um die Sternsingerkleider und deren Ausstattung!

Kath. Pfarramt St. Nikolaus

„100 Jahre Patrona Bavariae“ Dazu findet am Samstag, 13. Mai 2017 in München eine große Feierlichkeit statt

Am Samstag, 13. Mai 2017 findet in München eine große Feierlichkeit statt zu „100 Jahre Patrona Bavariae“. Dazu lädt die Marianische Männerkongregation Altötting (seit 1599) und die Ortsgruppe Übersee alle Sodalen zur Teilnahme herzlich ein.

Wegen den anlaufenden Planungen sollte in den Ortsgruppen der Männerkongregation die ungefähre Teilnehmerzahl   ermittelt und gemeldet werden. Interessenten aus Übersee melden sich bitte bis 1. Januar 2017 bei ihrem Obmann August Iffert, Tel. 6762.

Kath. Pfarramt St. Nikolaus

Neues Jahresprogramm des Katholischen Landvolks – Ortsgruppe Achental liegt in der Pfarrkirche am Schriftenstand auf

Am Schriftenstand der Pfarrkirche liegt das neue Jahresprogramm des Katholischen Landvolks – Ortsgruppe Achental  auf, mit den Veranstaltungen bei uns und im Landkreis Traunstein.

Die Kath. Landvolkbewegung ist ein katholischer Verband, der sich zur Aufgabe gemacht hat, das Land lebenswert zu gestalten.

Aus einer christlichen Grundhaltung heraus engagieren sich die Mitglieder im ländlichen Raum, in der Kirche und in der Gesellschaft. Weitere Informationen und ein Formular zum Beitritt zur Katholischen Landvolkbewegung finden Sie am Schriftenstand der Pfarrkirche Übersee und Grassau (www.klb-muenchen.de).    

Der Jahresbeitrag beträgt 25 Euro inklusive die sehr lesenswerte  Zeitschrift „Land aktiv“. Mit der Mitgliedschaft im   diözesanverband ist man automatisch Mitglied in der Ortsgruppe Achental (Präses Pfarrer Peter Bergmaier, Vorstand Konrad Nagele, Grassau, Tel.- 08641/2730).

Kath. Pfarramt St. Nikolaus

Informationen aus Obing von der Aktion "Junge Leute helfen!"

Aus Obing „Junge Leute helfen“ wurde mitgeteilt, dass für die   Kosovo-Hilfsaktion an zwei Wochenenden über 23.000 Hilfspakete (Vorjahr 18.000) gesammelt wurden und die Spendensumme 250.000 Euro überschritten hat.

Ein herzliches Vergelt`s Gott gilt hier in     Übersee Frau Marga Schneider und ihrem Team für die Durchführung     der Aktion, die ihren Transporter für den Transport nach Obing zur   Verfügung gestellt haben. Danke auch allen Spendern und    Spenderinnen, die wieder treu diese Hilfsaktion unterstützt haben.    

Weitere spenden nimmt das Kath. Pfarramt Obing gerne an! Kath. Pfarrkirchenstiftung Obing, IBAN: DE17 7016 9165 0801 843060, BIC:GENODEF1SBC „Junge Leute helfen“ Balkanhilfe

Kath. Pfarramt St. Nikolaus

Herzliche Einladung zum Trostgottesdienst im Advent

Liebe Pfarreiangehörige,

nicht für alle ist der Advent und das kommende Weihnachtsfest nur Anlass zur Vorfreude, sondern eine schmerzvolle Zeit, die der Trauer um einen lieben Menschen scheinbar noch mehr Nahrung gibt.

Viele Klänge, Düfte und Gedanken lassen Erinnerungen an die gemeinsam erlebten Feiertage bedrückend nahe kommen.

Gerade im Advent hören wir die Worte des Propheten Jesaja: "Tröstet, tröstet mein Volk....!"

Trost und Hoffnung - auch das sind Themen auf dem Weg zu Weihnachten.

Wir laden aller herzlich ein, die letzten Wochen  oder Jahren einen lieben Menschen verloren haben und sich wünschen, mit der eigenen Trauer, auch in dieser geprägten Zeit, Raum zu bekommen.

Sie dürfen einfach nur da sein.  Dürfen lauschen, still sein, trauern, singen und beten, ganz wie es Ihnen zu Mute ist.

Ihre Teilnahme an diesem besonderen Gottesdienst würde uns sehr freuen. Eine von Herzen gesegnete Adventszeit wünschen Ihnen Ihre Seelsorger

Luitgard Mittermaier und Pfarrer Peter Bergmaier

Geänderte Gottesdienstzeiten zur Erleichterung für Senioren ab 20.12.2016

Aufgrund der frühen Dunkelheit beginnt als Erleichterung für die Senioren und Seniorinnen ab Dienstag, 20.12.2016 in den Wintermonaten die Werktagsmesse am Dienstag um 16.00 Uhr (!!!) in der Pfarrkirche St. Nikolaus. Herzliche Einladung zur Mitfeier!

Es bleiben weiterhin die Abendmesse am Donnerstag um 19.00 Uhr und die Messe am Freitag um 9.00 Uhr jeweils in der Pfarrkirche!


Kath. Pfarramt St. Nikolaus

Strickwolle für das Frauengefängnis Traunstein gesucht!

Strickwolle gesucht!  Der evangelische Pfarrer Blum betreut das Frauengefängnis in  Traunstein und bittet in den Pfarreien um Wollspenden und Nadeln.    

Wer alte Nadeln und Wollreste übrig hat, darf diese für diesen  guten Zweck in der Kirche abgeben. Es steht dafür ein Korb bereit, oder beim Mesner in der Sakristei.

Vergelt’s Gott im Namen von Pfarrer Blum und den Frauen!

Kath. Pfarramt St. Nikolaus

Die Pfarrbücherei ist nach der aufwendigen Renovierung wieder geöffnet

Die Pfarrbücherei ist nach der aufwendigen Renovierung wieder geöffnet. Ab 20. Dezember     gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten.

Großer Dank an das sehr engagierte Büchereiteam
    für das aufwendige Aus- und Einräumen! Pfarrer Peter Bergmaier

Alpenländisches Adventskonzert der „Grassauer“

Alpenländisches Adventskonzert der „Grassauer“ Am Sonntag, dem 18. Dezember 2016 findet um 16 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Übersee ein „Alpenländisches Adventskonzert“ mit dem Grassauer Blechbläser Ensemble und der Raffele-Musik aus dem Allgäu statt. Karten zum Preis von 16 € bzw. 10 € (ermäßigter Eintritt für Schüler und Studierende mit Ausweis) gibt es ab 15 Uhr an der Tageskasse in der Kirche. Kinder bis 10 Jahre frei! Festlicher Bläserglanz in barocker Manier, erhebende, freudige Klänge und besinnliche alpenländische Musik voller Andacht wird das Publikum auf die Feiertage einstimmen. Der ganze weite Kirchenraum ist in das Konzert einbezogen. Die "Grassauer" warten mit weihnachtlicher Musik aus Bayern, Deutschland und Europa auf. Der große musikalische Fundus des Blechbläser Ensembles an klassischer sowie heimatlicher Musik will die Hörer und Hörerinnen auf die Feiertage einstimmen. Stimmungsvoll, festlich und mitreißend verstehen die Bläser ihre Musik für die Adventszeit zu interpretieren. Echte Könner und – wie die „Grassauer“ – ebenfalls schon lange medienerprobt sind die vier Männer von der Raffele-Musik Hüttlinger-Milz aus Hindelang im Allgäu.

Das Caritas-Zentrum Traunstein sucht Hospizbegleiter/innen – Aufbauseminar ab Herbst 2017

Das  Caritas-Zentrum Traunstein sucht Hospizbegleiter/innen –  Aufbauseminar ab Herbst 2017

Voraussetzung ist das Hospiz-Grundseminar vom 6. Februar bis 3. April 2017, das im evangelischen Gemeindesaal, Crailsheimer Str. 8 a, 83278 Traunstein veranstaltet wird. Dieses Seminar ist offen für Menschen, die sich bewusst mit den Themen Sterben, Tod und Trauer auseinandersetzen möchten.

Die Teilnehmer an den  Hospiz-Grundseminaren versichern am Seminarende fast ausnahmslos, dass sie durch die Teilnahme wertvolle Impulse sowohl für die persönliche Lebensbewältigung als auch für eine etwaige Begleitung von Angehörigen bekommen haben.

Anmeldung und weitere  Informationen im Kath. Bildungswerk Traunstein, e.V., Tel. 0861/69495.

Kath. Pfarramt St. Nikolaus

Kranke und alte Menschen zu besuchen ist ein Werk der Barmherzigkeit und ein Grundauftrag der Seelsorge.

Kranke und alte Menschen zu besuchen ist ein Werk der Barmherzigkeit und ein Grundauftrag der Seelsorge.    

Aus Datenschutzgründen bekommen die Seelsorger/innen von den Krankenhäusern jedoch keine Auskunft, wer aus der jeweiligen Pfarrei z.B. im Krankenhaus liegt.

Bitte melden Sie Ihre  Angehörigen, wenn sie im Krankenhaus sind im Pfarrbüro, damit die Seelsorger diese auch besuchen können. Wir machen auch gerne  Hausbesuche.


Pfarrer Peter Bergmaier

Tag der ewigen Anbetung am 08.12.2016

Aus  Anlass des Tages der ewigen Anbetung unserer Pfarrei St. Nikolaus am 8. Dezember 2016 laden wir herzlich ein zur Aussetzung des Allerheiligsten um 17.00 Uhr, stille Anbetung bis 18.45 Uhr, Eucharistischer Segen.

Um 19.00 Uhr feiern wir den Festgottesdienst zum Hochfest der unbefleckten Empfängnis Mariens, musikalisch mitgestaltet vom Klarinetten-Duo Strohmayer-Ullrich.

Ein gefüllter Tag, doch wie heißt das Sprichwort: „Das eine tun, und das andere nicht lassen.“ Und die Heilige Teresa von Avila sagte einmal: „Inneres Beten ist nichts anderes, als das Verweilen bei einem Freund, mit dem wir oft und gern allein zusammenkommen, einfach um bei ihm zu sein, weil wir sicher wissen, dass er uns liebt.“

Kath. Pfarramt St. Nikolaus

CD "„Liachtln duats“: - Chiemgauer Advent mit traditioneller alpenländischer Volksmusik und festlicher Orgel im Pfarrbüro erhältlich

„Liachtln duats“: Diese CD - Chiemgauer Advent mit traditioneller alpenländischer Volksmusik und festlicher Orgel mit Texten und  Gedanken von Siegi Götze mit Musikgruppen aus Übersee und Umgebung  und Christian Dengler an der Orgel gibt es auch im Pfarrbüro für €  18 zu erwerben.

Kath. Pfarramt St. Nikolaus


Fahrt der Senioren zum Christkindlmarkt in Altötting

Herzliche Einladung zur Fahrt der Senioren zum Christkindlmarkt in Altötting mit Pfarrer Peter Bergmaier (mit Kaffee-Halt in Unterneukirchen) am Freitag, 09.12.16 – Abfahrt um 13.30 Uhr am Kirchenparkplatz.

Anmeldung im Pfarrbüro, Tel. 08642/242.    

Dieser Ausflug ist auch für Gehbehinderte mit Rollatoren geeignet.

Kath. Pfarramt St. Nikolaus

Der Pfarrgemeinderat informiert

Herzliche Einladung an alle Frauen und Männer, Kinder und Jugendlichen zu unseren Frühschichten (Morgenlob) in der Adventszeit. Wir treffen uns um 06.00 Uhr im Pfarrheim, beten und singen miteinander, danach gibt es ein Frühstück. Mit Gottes Segen beginnen wir den Tag.

Die Termine im einzelnen:

Montag, 05.12.2016 Vorbereitung durch den Pfarrgemeinderat
Montag, 12.12.2016 Vorbereitung Büchereiteam
Montag, 19.12.2016 Vorbereitung Ministranten.

gez. Josefine Steinbichl, Pfarrgemeinderat