Willkommen in
der Pfarrei St. Sebastian, Ebersberg

Bahnhofstr. 7, 85560 Ebersberg, Telefon: 08092-853390
Mail: St-Sebastian.Ebersberg@ebmuc.de

Ergebnis der Kirchenverwaltungswahl am 18. November 2012

Der Wahlausschuss stellte am 18. November 2012 um 21:15 Uhr folgendes Wahlergebnis fest:

Wahlberechtigte: 4.436
Wähler:.................. 292
Wahlbeteiligung: 6,58 %

Als Kirchenverwalter wurden gewählt:

Deierling
Fritz Deierling
65 Jahre
Verwaltungsfachwirt in Rente
Karwendelstr. 154

205 Stimmen
Berger
Albert Berger
50 Jahre
Universitätskanzler
Großvenedigerstr. 1

198 Stimmen
Larasser
Matthias Larasser-Bergmeister
48 Jahre
Kunstschmiedemeister
August-Birkmaier-Weg 1

196 Stimmen
Bauer
Stefan Bauer
41 Jahre
Diplomingenieur (FH)
Im Tal 47

185 Stimmen
Grampp
Rita Grampp
49 Jahre
Steuerberaterin
Aßlkofener Str. 38 a

180 Stimmen
Gigler
Adolf Gigler
71 Jahre
Heizungsbaumeister in Rente
Baldestr. 24

176 Stimmen

Ersatzleute sind:

Zimmerer
Ignaz Zimmerer
63 Jahre
Verlagskaufmann in Rente
Semptstr. 15

158 Stimmen
Brandhuber
Oliver Brandhuber
44 Jahre
Dipl. Bankbetriebswirt
Wildermuthstr. 23

137 Stimmen
Widmann
Thomas Widmann
49 Jahre
Betriebswirt
Dr.-Wintrich-Str. 15 a

91 Stimmen
Der Wahlausschuss bedankt sich bei allen für ihre Kandidatur.
Die bisherige Kirchenverwaltung wurde durch die Wahl in ihrem Amt bestätigt;
der Wahlausschuss gratuliert und wünscht eine erfolgreiche Amtszeit.

Gegen die Wahl kann von jedem Wahlberechtigten bis 02.12.2012 beim Pfarramt Einspruch erhoben werden. Über den Einspruch entscheidet der Wahlausschuss.
Beschwerde gegen seine Entscheidung kann binnen einer Woche nach Bekanntgabe beim Pfarramt eingelegt werden. Über die Beschwerde entscheidet das Erzbischöfliche Ordinariat.

Josef Gibis
Vors. des Wahlausschuss