St. Sebastian

Hochstift-Freising-Platz , 82205 Gilching, Telefon: 08105-8071, E-Mail: St-Sebastian.Gilching@erzbistum-muenchen.de
Überschrift
Katholischer Kindergarten St. Sebastian
Schergenamtsweg 5, 82205 Gilching
Telefon: 08105-8144, E-Mail: kathkigagilching@web.de

Aufsichts- und Haftungsfragen

Der Kindergarten übernimmt Kraft des Aufnahmevertrages die Aufsichtspflicht des Kindes. Die Aufsichtspflicht beginnt mit der jeweiligen Buchungsszeit und endet, wenn das Kind von der berechtigten Person abgeholt worden ist. Hält sich diese noch weiterhin mit dem uns anvertrauten Kind auf dem Kindergartengelände auf, so obliegt die Aufsichtspflicht nicht mehr dem pädagogischen Personal. Dies gilt auch für Feste und Aktionen des Kindergartens.
Ankunft und Abholen des Kindes ist dem zuständigen Betreuungspersonal bekannt zu geben.
Die Erzieherin übernimmt die Aufsicht erst, wenn sie das Kind gesehen und begrüßt hat.
Tritt ein Kind den Nachhauseweg alleine an, bedarf es einer schriftlichen Einwilligungserklärung.

Versicherungsschutz

Die Kinder, die den Kindergarten besuchen, sind nach § 539 Abs. 1 Nr. 14 RVO bei Unfall versichert. Der Versicherungsschutz besteht
  • auf direktem Weg zum oder vom Kindergarten
  • während des Aufenthalts im Kindergarten
  • bei Veranstaltungen und Unternehmungen des Kindergartens
Die Inanspruchnahme der Versicherungsleistung setzt eine Unfallmeldung voraus. Es besteht eine sofortige Mitteilungspflicht an die Kindergartenleitung. Die Versicherung ist für Sie beitragsfrei.
Veranstaltungen, die vom Elternbeirat organisiert werden, wie z. B. Schwimmkurs, Skikurs u. Ä. gelten versicherungsrechtlich nicht als Veranstaltungen des Kindergartens. Es besteht daher kein Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung des Kindergartens; hier greift ggf. Ihre private Haftpflicht- und Unfallversicherung.