St. Sebastian

Hochstift-Freising-Platz , 82205 Gilching, Telefon: 08105-8071, E-Mail: St-Sebastian.Gilching@erzbistum-muenchen.de

Nikolausdienst der Kolpingfamilie


nikolaus
Seit rund 30 Jahren hat die Nikolausaktion bei der Kolpingfamilie Gilching Tradition. Alljährlich helfen ca. 15 Personen zusammen, um die Nikolausaktion durchzuführen.
Am 5. und 6. Dezember sind wir jeweils mit in mehreren Teams (Nikolaus - wenn gewünscht mit Krampus -, Fahrerinnen oder Fahrer) unterwegs um alle Kinder zu besuchen, die angemeldet wurden. Einen Bericht über den letztjährigen Dienst finden Sie hier.
Wir bitten um Verständnis, wenn wir Besuche ausschließlich für das Gemeindegebiet Gilching (inkl. Argelsried und Geisenbrunn) und nur für diese beiden Tage annehmen können.
Jeder Nikolaus gestaltet individuell und eigenverantwortlich den Besuch bei den Kindern. Unser Nikolaus und auch der Krampus wollen nicht erschrecken oder sogar Angst machen. Bitte machen auch Sie den Kindern keine unnötige Angst.
Alle Beteiligten, die Nikoläuse, Krampusse, Fahrer/innen und Organisatoren arbeiten ehrenamtlich.
Der Nikolausbesuch der Kolpingsfamilie Gilching kostet grundsätzlich nichts.
Natürlich freuen wir uns über Spenden. Den Erlös unserer Aktion wird die Kolpingfamilie Gilching für soziale Zwecke verwenden.

Ab Oktober 2017 können Sie Ihren Nikolausbesuch
hier an dieser Stelle wieder online anmelden.
Kolpingnikolaus2015_1

Original_Faelschung
WMFZ_Logo2013

Gilching ist „Weihnachtsmannfreie Zone“

Rund um das Thema Weihnachten, den heiligen Nikolaus und die Aktion "Weihnachtsmannfreie Zone" des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken finden Sie hier.


"Achtung,  weihnachtsmannfreie Zone" ist eine Aktion des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken e.V., dem Diasporahilfswerk der Katholiken Deutschlands. Sie wurde im Jahr 2002 ins Leben gerufen und möchte mit ihrer Internetseite aktiv dabei dazu beitragen, den heiligen Nikolaus in der Gesellschaft wieder in den Vordergrund zu stellen und einer Verwechslung mit der populären Kunstfigur des Weihnachtsmannes entgegen zu wirken. Wir Gilchinger Kolping-Nikoläuse unterstützen diese Aktion!