St. Sebastian

Hochstift-Freising-Platz , 82205 Gilching, Telefon: 08105-8071, E-Mail: St-Sebastian.Gilching@erzbistum-muenchen.de

Grüß Gott und herzlich Willkommen ... auf den Internet-Seiten der kath. Pfarrgemeinde St. Sebastian Gilching

Wir freuen uns über Ihren Online-Besuch und hoffen, dass Sie all die Informationen finden, nach denen Sie sich umsehen. Falls wir Ihnen persönlich weiterhelfen können, freuen wir uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail und ebenso über Ihren persönlichen Besuch in unserer Pfarrei.
StNikolaus_Renovierung2017
Die Renovierung von St. Nikolaus ist in vollem Gange.

Neues auf unserer Homepage


Weinabend Plakat 2017a

Even-Song und Weinabend

Am kommenden Samstag, den 24. Juni 2017 laden die Gilchinger Christen um 19 Uhr in die Kirche St. Johannes zum gemeinsamen Even-Song ein, den die Kantorei der evangelischen Kirchengemeinde musikalisch gestalten wird.
Nach Pfingsten und vor der Sommerpause sicherlich eine gelungene Möglichkeit zur Besinnung und zum Gebet um die Einheit der Christen.
Das gemeinsame Weinfest beginnt anschließend um ca. 20 Uhr unter den Linden vor der Kirche St. Johannes; bei schlechtem Wetter geht’s in den angrenzenden Gemeindesaal.
Musikalischer Höchstgenuss ist dabei garantiert und auch für edle Weine und leckere Schmankerl ist ausreichend gesorgt. Eingeladen sind Wein- und Musikliebhaber gleichermaßen. 
Die Arbeitsgemeinschaft Ökumene der katholischen Pfarrei St. Sebastian und der evangelischen Kirchengemeinde St. Johannes laden alle Interessierten herzlich ein.

Familienwallfahrt nach Andechs 2017

„Was für ein herrlicher Tag“ – diesen Ausspruch und viele ähnliche Aussagen hörte man am 11. Juni sehr häufig unter den Pilgern, die sich um 5 Uhr zu Fuß von Gilching nach Andechs auf den Weg gemacht hatten. Und es passte auch alles zusammen an diesem herrlichen Sommertag.
33 Fußwallfahrer laufen von Gilching und Unering, einige Wallfahrer kommen durch das Kiental, wieder andere sind mit dem Auto angereist und sogar 1 Fahrradpilger ist gekommen. Alle haben ein gemeinsames Ziel: Unseren Wallfahrtsgottesdienst in der Chorkapelle des Klosters in Andechs.
Herrliches sonniges Wetter hat uns heuer auf dem Weg begleitet und im Gebet und Gespräch vereint haben langjährige Freunde dieser Wallfahrt mit neuen Teilnehmern zusammengefunden. Ein wirklich schönes Miteinander, das nach dem Gottesdienst, den Pfarrer Franz von Lüninck  wieder sehr schön mit uns gefeiert hat, seinen Abschluss und gemütlichen Ausklang im Bräustüberl fand.
Dass diese Wallfahrt einen ganz besonderen Segen hat, zeigt sich auch dadurch, dass ältere Pilger, die in der Vergangenheit gerne den Weg zu Fuß gelaufen sind, heute noch Ihre Verbundenheit damit ausdrücken, dass sie es sich nicht nehmen lassen jedes Jahr aufs Neue mit dem Auto  zum „Heiligen Berg“ zu kommen und nach Abschluss ihre Hilfe beim Rücktransport der Fußpilger anbieten. Ein herzliches „Vergelts Gott“ hierfür!
Norbert Rosenberger
familienwallfahrt2017

Gilchinger Gebetbücherl

Viele von uns haben ein Lieblingsgebet. Ein Gebet, das sie durch die Kindheit begleitet hat, von und mit den Eltern oder Großeltern gebetet wurde. Ein Gebet, das man auf einer Urlaubsreise kennengelernt hat oder eines, das in schweren Zeiten geholfen hat. Ein Gebet, das wir mit besonderen Tagen in unserem Leben verbinden oder mit einem besonderen Menschen.
Solche speziellen Gebete möchten wir sammeln und zu einem einzigartigen „Gilchinger Gebetbücherl“ machen. Schenken Sie uns Ihr Gebet, das ihrer Kinder oder Eltern. Wenn Sie möchten, schreiben Sie ihren Namen dazu oder auch eine kurze Geschichte. Wir suchen Gedichte von Jungen und Alten, Kommunionkindern und Firmlingen, Ehepartnern, Trauernden und allen, die uns mit ihrem Beitrag unterstützen möchten.  Auch über Gebete von Menschen anderer Glaubensrichtungen, die in unserer Gemeinde wohnen und sich beteiligen möchten, freuen wir uns sehr!! Gebete können nur verbinden - niemals trennen. Unsere Hoffnung ist es, das Buch bis Weihnachten fertigzustellen. Als etwas wertvolles für Sie und für alle, die Ihnen am Herzen liegen.
Helfen Sie mit – wir werden sehen, was wir gemeinsam zustande bringen!
Schreiben Sie uns den Text auf und werfen Sie ihn im Pfarrbüro oder bei Familie Stocker, Münchner Torweg 13 in den Briefkasten.
Abgabeschluss ist der 30.09.2017.
Renate Stocker, PGR

gelebte Ökumene in Gilching
www_oekumene-gilching_de
Sie finden Aktuelles und Infos zur Gilchinger AG Ökumene unter www.oekumene-gilching.de