St. Sebastian

Hochstift-Freising-Platz , 82205 Gilching, Telefon: 08105-8071, E-Mail: St-Sebastian.Gilching@erzbistum-muenchen.de

Grüß Gott und herzlich Willkommen ... auf den Internet-Seiten der kath. Pfarrgemeinde St. Sebastian Gilching

Wir freuen uns über Ihren Online-Besuch und hoffen, dass Sie all die Informationen finden, nach denen Sie sich umsehen. Falls wir Ihnen persönlich weiterhelfen können, freuen wir uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail und ebenso über Ihren persönlichen Besuch in unserer Pfarrei.

FriedshofskreuzArgelsried2017

Neues auf unserer Homepage

Plakat_Kirchenkonzert 022017

Große Kirchenkonzerte in Gilching

Uraufführung eines „Ave Maria“ von Kirchenmusiker Markus Schwaiger
An den beiden Sonntagen 12. und 19. Februar 2017 lädt Kirchenmusiker Markus Schwaiger zusammen mit dem Chor und Orchester der Pfarrgemeinde St. Sebastian um 16.30 Uhr zum großen Kirchenkonzert in die Pfarrkirche St. Sebastian nach Gilching ein.
Es singen Cosima Baumer (Sopran) und Michael Kleintz (Bass) mit dem Chor der Pfarrgemeinde St. Sebastian. Sie werden begleitet von Werner Grobholz, ehemaliger Konzertmeister der Münchner Philharmoniker, an der Violine und Christoph Probst, Kammermusiker und Musikpädagoge, am Violoncello sowie dem Orchester der Pfarrgemeinde.
Die Leitung hat Kirchenmusiker Markus Schwaiger mit Werken von Antonio Vivaldi, Joseph Haydn und anderen. Seine Komposition „Ave Maria“ kommt zur Uraufführung.
Der Eintritt beträgt 10 Euro (Schüler sind frei).

Pax Christi lädt ein zum Vortrag "Drohnen: Nur technischer Fortschritt oder nächste militärische Revolution"

Pax  Christi Gilching lädt am 20.2. um 19:30 Uhr zu einem Vortrag mit Diskussion unter dem Titel "Drohnen: Nur technischer Fortschritt oder nächste militärische Revolution" in das Nikolauszimmer des Pfarrzentrum St. Sebastian, Gilching, Hochstift-Freising-Platz, ein.
Martin Pilgram stellt den Stand der Technik vor und geht der Frage nach: Müssen wir diese Militärtechnik nicht ächten, wie wir es auch schon bei Minen getan haben?
Drohnen kann man heute in jedem Spielzeugladen kaufen und jedes Kind kann sie fliegen. Nicht nur als Spielzeug finden sie inzwischen Verwendung sondern auch bei der Paketzulieferung und bei Luftaufnahmen für den Film.
 
Daneben haben aber auch die Militärs Drohnen als nützliche Ergänzung ihres Arsenals entdeckt. Die Bundeswehr setzt unbewaffnete Drohnen zur Aufklärung seit dem Jugoslawienkrieg ein. Amerikaner machen mit bewaffneten Drohnen Jagd auf Terroristen überall in der Welt. Bewaffnete Drohnen werden als entscheidender Schritt hin zu einer Automatisierung der Kriege gesehen. Vielfach wird in diesem Zusammenhang von einer dritten Revolution der Kriegsführung nach Schießpulver und Atombombe gesprochen.

FlyerAufzug

Bitte um Spende für den neuen Lift im Pfarrzentrum!

Spendenkonto Stichwort „Aufzug“
Raiffeisenbank Gilching eG
IBAN  DE 4770 1693 8200 0001 2718
____________________________________

Wie schon im Osterpfarrbrief 2016 informiert, wurde jetzt im Pfarrzentrum nach 35 Jahren ein Lift eingebaut, um vor allem gehbehinderten Besuchern unsere Veranstaltungen im Pfarrsaal zu ermöglichen.
Es hatte schon auch gute Gründe, dass dies so lange gedauert hat. Zum einen wegen der baulichen Gegebenheiten, die einen nachträglichen Einbau sehr schwierig gestalteten, zum andern wegen der hohen Kosten.
Nachdem sich in den letzten Jahrzehnten viele gehbehinderte Gemeinde­mitglieder zu Recht beklagt hatten, dass sie an den Veranstaltungen im Pfarrsaal oben nicht mehr teilnehmen können, ist die Kirchenverwaltung jetzt das finanzielle Risiko eingegangen; schon auch in der Hoffnung auf eine großzügige Spendenbereitschaft angesichts des Notwendigkeit und des Interesses der Gemeindemitglieder daran.
Auf unseren ersten Spenden­aufruf gingen dankenswerterweise schon einige Spenden ein, aber angesichts der Kosten von 100.000 € erscheint uns der aktuelle Spendenstand von derzeit nur etwa 5.000 € noch steigerungsbedürftig und -notwendig.
Vielleicht ist die Ursache, dass der Lift jetzt realisiert ist und man glaubt, dass er damit wohl auch bezahlt ist. Aber das ist leider ein Irrtum, vor allem vor dem Hintergrund, dass dafür keinerlei Zuschüsse des Ordinariats zu bekommen waren.
Die Kirchenstiftung St. Sebastian, also unsere Pfarrgemeinde, muss für die Mittel völlig alleine aufkommen!
Daher bitten wir weiterhin um Ihre großzügige Spende!
Selbstverständlich werden gerne auch Spendenquittungen ausgestellt.

Ihre 
Pfarrer Franz v. Lüninck und Kirchenpfleger Michael Schreindorfer

gelebte Ökumene in Gilching
www_oekumene-gilching_de
Unsere nächsten Termine in der Übersicht:
  • 14.02.2017, 19 Uhr, Ökumenischer Gottesdienst zum Valentinstag mit Paarsegnung in St. Sebastian    
  • 03.03.2017, 19 Uhr Weltgebetstag in St. Sebastian
  • Das nächste AG-Treffen findet am 14. März 2017, 20 Uhr in St. Johannes statt.  Interessierte sind stets herzlich willkommen!
  • 21.03.2017 19.30 Uhr Ökumenische Abendvesper
  • 21.03.2017 20 Uhr Buchvorstellung "Jenseits der Mauern. Die Freiheit" von Anne Bezzel über die Äbtissin Caritas Pirckheimer (1467 - 1532)
  • 01.04.2017 Ökumenische Fahrt zur Lutherstiege in St. Anna nach Augsburg
    mit Stadtführung und Besichtigung von St. Ulrich und Afra
  • 15.04.2017 20.30 Uhr Unterstützung des Gilchinger Osterfeuers an der Rosenburg.
  • 25.05.2017 Himmelfahrt (Wanderung)
  • 24.06.2017 19 Uhr Even-Song und ökumenischer Weinabend
Sie finden Aktuelles und Infos zur Gilchinger AG Ökumene unter www.oekumene-gilching.de