Stadtkirche Bad Aibling

Maria Himmelfahrt (08061/93280) und St. Georg Bad Aibling (08061/497590), St. Jakobus Willing, Heilig Kreuz Berbling

Paten für Flüchtlinge gesucht

Auch unsere Stadt Bad Aibling hat bisher zahlreiche Flüchtlinge aufgenommen. Sowohl wir als Kirche wie auch alle ehrenamtlichen Mitarbeiter im Kreis Migration stellen uns der Aufgabe, den Flüchtlingen Ansehen und Wohlwollen zu schenken. Vieles ist bereits geschehen – und dafür sind wir allen Mitwirkenden sehr dankbar!

Wir kennen das Ringen der politischen Parteien um Begrenzung der Flüchtlingszahlen bei uns. Wir wissen auch um die Sorgen und Ängste vieler, wie die notwendige Integration der Hilfesuchenden gelingen kann.

Gerade wir Christen sind aufgerufen, „Fremde zu beherbergen“! Ein wichtiger Beitrag bei allem Tun ist auch die Übernahme einer „Patenschaft für einen Flüchtling“. Dabei geht es in erster Linie nicht um Geld oder Sachleistungen, sondern um ein Kennenlernen, um Zeit miteinander zu verbringen, zu reden, zu beraten und zu begleiten.

So bitten wir auch Sie über ein solches Engagement nachzudenken! Vielleicht ist es Ihnen möglich, Ihre Bereitschaft zur Übernahme einer Patenschaft auszusprechen. Informationen darüber erhalten Sie gerne beim
Informationen darüber erhalten Sie gerne bei
 
Frau Petra Mareis, Tel. 01523-7667008, eMail petra@kreis-migration-bad-aibling.de
oder
Diakon Bernd Schmitz, Telefon 08061-35700, eMail bd-tz@web.de