Stadtkirche Bad Aibling

Maria Himmelfahrt (08061/93280) und St. Georg Bad Aibling (08061/497590), St. Jakobus Willing, Heilig Kreuz Berbling

Vielfalt in der Liturgie

Logo, Taube und Gemeinschaft

Zu allen unseren Gottesdiensten sind Sie uns jederzeit willkommen!

Wir feiern die Liturgie (= Gottesdienste) zuallerst zur Ehre und zum Lobpreis unseres guten Gottes. Durch die Teilnahme zeigen wir, dass wir für Gott, für uns selbst, ganz bewusst Zeit nehmen und auch die Gemeinschaft der Glaubenden suchen.

Sowohl die Liturgieformen wie Eucharistiefeiern, Wort-Gottes-Feiern, Laudes und Vespern (Morgen- und Abendlob), Andachten, Stille Anbetungen, Rosenkranzgebete, Taize- Gebeet, Bittgänge, Nachtkirche, Wallfahrten, Exerzitien u.a. wie auch die Zielgruppen (Kleinkinder, Kinder- und Familien, Jugend, Senioren), die wir in der Liturgie besonders ansprechen wollen, sind verschieden. Wir versuchen, den Bedürfnissen der Menschen mit unseren vielfältigen Angeboten nachzukommen.

Die sonntägliche Eucharistiefeier ist die Mitte jeder unserer Gemeinden. Im Hören des Wortes Gottes und der dazugehörenden Predigt reflektieren wir unser Leben, wir erhalten Zuspruch und Ermutigung in unserem Fragen und Suchen. In Gebet und Lied feiern wir unseren Gott, darauf vertrauend, dass der Herr der Kirche, Jesus Christus, mitten unter uns ist! Ihm vertrauen wir auch unsere Bitten an. In der Kommunionfeier des Gottesdienstes lädt uns der Herr zum "Tisch des Lebens" ein. Gestärkt, ermutigt und gesandt können wir aus dem Gottesdienst Kraft mitnehmen für das Leben in der Familie, im Beruf und in der Gesellschaft.

Informationen zu den Liturgieifeiern

Sie können sich informieren über die
  • regelmäßig stattfindenden Angebote in den jeweiligen Kirchen
  • aktuellen Gottesdienste in "Stadtkirche aktuell" auf unserer Startseite
  • vergangenen und geplanten Liturgiefeiern unter "Gottesdienste"