Stadtkirche Bad Aibling

Maria Himmelfahrt (08061/93280) und St. Georg Bad Aibling (08061/497590), St. Jakobus Willing, Heilig Kreuz Berbling

Exerzitien im Alltag

Logo

Zum Bedenken

Wenn du dein ganzes Leben und Erleben
völlig ins Tätigsein verlegst
und keinen Raum mehr für die Besinnung vorsiehst,
soll ich dich da loben?
Wie kannst du voll und echt Mensch sein,
wenn du dich selbst verloren hast?
Damit deine Menschlichkeit allumfassend
und vollkommen sein kann,
musst du also nicht nur für die andren,
sondern auch für dich selbst
ein aufmerksamens Herz haben.
Denk' also daran:
Gönne dich dir selbst!
(Bernhard von Clairvaux an Papst Eugen III)

Grundsätzliches

Die Exerzitien im Alltag sind Übungen, um im alltäglichen Leben die Gegenwart Gottes und sein Wriken zu entdecken, um das konkrte Leben auf ihn hin zu ordnen und von ihm verwandeln zu lassen, um Jesus Christus als "Weg, Wahrheit und Leben" zu suchen und mit ihm zu gehen.

Nötig ist in der Regel die Bereitschaft
- für eine tägliche Zeit des Betens und der Besinnung sowie
- mit Hilfe von Anregungen während des Tages zu üben
- und sich für ein wöchentliches gemeinsames Treffen Zeit zu nehmen.

An den Exerzitien kann jede/r gerne teilnehmen! Wir freuen uns über diese Weg- Gemeinschaft!

Unsere nächsten Exerzitien

Die Ökumenischen Exerzitien im Alltag werden in der Fastenzeit 2017 in den Pfarreien Maria Himmelfahrt mit GR Margret Atzinger und St. Jakobus in Willing mit Diakon Bernd Schmitz stattfinden. Sie stehen diesmal unter dem Thema: "Vater unser leben". 

Rechtzeitige Anmeldung dazu in den Pfarrbüros, bei Margret Atzinger oder Bernd Schmitz. In den Kirchen liegen Faltblätter mit genaueren Informationen zum Verlauf auf. Daneben hängen Anmeldebögen in der Kirchen St. Georg, St. Jakobus und Heilig Kreuz aus, auf denen man sich eintragen kann. Anmeldeschluss für die Gruppe Willing ist der 20. Februar 2017.