Verklärung Christi

Adam-Berg-Straße 40, 81735 München, Telefon: 089-68906290, E-Mail: verklaerung-christi.muenchen@ebmuc.de

Pflegepartnerschaft Ramersdorf

freiraum
ppr-logo

Die Pflegepartnerschaft bringt Entlastung für Pflegende Angehörige

In Ramerdorf gibt es viele Familien, die einen pflegebedürftigen Menschen bei sich zuhause versorgen.

Die Pflege geht häufig rund um die Uhr und fordert die ganzen Kräfte der Angehörigen. Für die Erfüllung eigener Wünsche bleibt wenig Zeit. Überforderung und Isolierung sind leicht die Folge.

Deshalb hat die Pfarrgemeinde Verklärung Christi mit dem Caritas Zentrum Ramersdorf einen Entlastungsdienst aufgebaut – die Pflegepartnerschaft.

Damit die Angehörigen beruhigt fortgehen können, hält der Pflegepartner zuhause die Stellung.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Pflegepartnerschaft sind keine Fachkräfte, werden aber auf ihren Dienst gut vorbereitet. Selbstverständlich gilt für sie die Schweigepflicht.

Wenn Sie als pflegender Angehöriger ohne Sorge etwas unternehmen wollen, ermutigen wir Sie, den Dienst der Pflegepartnerschaft in Anspruch zu nehmen und sich bei uns zu melden.

Ausserdem suchen wir Frauen und Männer über 18 Jahre, die Freude daran haben, Pflegebedürftige ab und zu stundenweise zu betreuen.

Wir wünschen uns, dass sich viele davon angesprochen fühlen und sich viele Partner in der Pflege finden.

Otto Wiegele
Pfarrer

Informationen für HelferInnen

Sie geben Hilfestellungen, wie sie von Laien durchgeführt werden können:

• das Wichtigste: die beruhigende Anwesenheit eines Menschen
• da sein
• sich unterhalten
• vorlesen
• spazieren gehen
• Gesellschaftsspiele spielen
• zu trinken geben
• vorbereitetes Essen herrichten
• auch einmal zur Toilette begleiten
• AnprechpartnerIn auch für die Angehörigen sein
• je nach Fähigkeiten, weiteres nach Absprache
• stundenweise (bis max. 4 Stunden)

Wir bieten praktisches Wissen und Sicherheit:

• Schulungen im Umgang mit kranken Menschen
• interessante Vorträge und Seminare
• Gemeinschaft, Erfahrungsaustausch und sozialpädagogische Begleitung der Einsätze
• Aufwandsentschädigung (5,50 Euro/Stunde)
• Haftpflichtversicherung für Sie
• Ihr Einsatz ist garantiert begrenzt und überschaubar

Informationen für Pflegende Angehörige

Wir bieten Ihnen Entlastung vom Pflegealltag, denn Sie benötigen Zeit ...

• für sich
• für wichtige Erledigungen
• für Hobbies
• für die Pflege gesellschaftlicher Kontakte
• um Abstand zur Pflege zu gewinnen
• um neue Möglichkeiten und Perspektiven in Ihrem Leben zu entdecken

Sie brauchen einen Menschen ...

• als Gesprächspartner, der sich in Ihre Lage einfühlen kann
• als zusätzlichen Ansprechpartner und zusätzliche Anregung für den Kranken

Darum bieten wir Ihnen die beruhigende Anwesenheit eines Menschen:

• LaienhelferInnen ab 18 Jahren, die an die Schweigepflicht gebunden sind
• kurzfristig nach Absprache
• stundenweise (max. 4 Stunden)

Für ihren Aufwand bekommen die HelferInnen von Ihnen einen Unkostenbeitrag von

• 5,50 Euro/Stunde

Ihre direkten Ansprechpartner

EinsatzleitungTel.: 089 / 60 06 20 26

Pfarramt Verklärung Christi
Adam-Berg-Straße 40
81735 München
Telefon: 089 / 68 90 62 90