Wallfahrtskirche Heilig Blut in Erding

Liturgische Feiern

GOTTESDIENSTORDNUNG & BEICHTGELEGENHEIT
    
Werktage

6.30 - 7.00 Uhr Beichtgelegenheit
7.00 Uhr - Heilige Messe

An Herz-Jesu-Freitagen (jeweils erster Freitag im Monat)
19.00 Uhr - Heilige Messe mit anschl. Andacht und Beichtgelegenheit

Sonntage

7.00 Uhr             Heilige Messe
10.00 Uhr           Heilige Messe

Eucharistische Anbetung

Freitags:        19.00 – 20.00 Uhr
Samstags:     15.00 – 16.00 Uhr
    
Beichtgelegenheit
 
Mo - Sa: 6.30 - 7.00 Uhr
Freitag: 19.00 – 20.00 Uhr (während der Anbetung)
Samstag: 15.00 – 16.00 Uhr (während der Anbetung)

oder nach Vereinbarung im Paulinerkloster. Tel. 08122/6722



Patrozinium der Paulinerpaters


Am 15. Januar feiern die Paulinerpatres das Patroziniumsfest ihres Ordenspatrones, des Heiligen Paulus, des Ersten Einsiedlers.
An diesem Tag erneuern alle Patres und Brüder (intern) in der Hauskapelle ihre Ordensgelübde und versprechen vor Gott ihr Leben nach den evangelischen Räten zu gestalten.

Auch der darauffolgender Tag, der 16. Januar, hat in der Tradition des Paulinerordens einen besonderen Charakter.
An diesem Tag verehren die Paulinermönche Maria als Königin der Einsiedler, die Patronin des Ordens. Sie stellen sich selbst und den ganzen Orden durch eine Marienweihe unter ihren besonderen Schutz und erneuern den geschlossenen Bund mit ihr.