Begleiter für die Advents- und Weihnachtszeit in München 27. November 2020 bis 6. Januar 2021

white
Die Antiphon O sapientia/Weisheit wurde für den Begleiter für die Advents- und Weihnachtszeit in München eingesungen von der Schola Cantorum München (Choralschola der Hochschule für Musik und Theater München) unter Leitung von Diözesanmusikdirektor Prof. Stephan Zippe. Copyright Bild: AdobeStock.com / dimazel

O Weisheit

Ungefragt schleudert der Lebensstrom Neuigkeit um Neuigkeit an uns heran und schreit nach Aufmerksamkeit. Push-Nachrichten, Breaking news, Eilmeldung. „Die erdrückende Fülle von Information, die uns überschwemmt, bedeutet nicht mehr Weisheit. Weisheit entsteht nicht durch ungeduldiges Nachforschen im Internet und auch nicht durch eine Ansammlung von Information, deren Wahrheitsgehalt nicht erwiesen ist“ (Papst Franziskus, Fratelli tutti, 50).
 
Weisheit ist nicht Quantität, sondern Qualität. Weisheit ist nicht Länge und Breite, sondern Höhe und Tiefe. Weisheit bedeutet, in die Tiefe der Dinge vorzudringen und sie zugleich zu überblicken, das Wesentliche vom Überflüssigen zu unterscheiden. Sie sagt mir nicht, was ich tun muss, sie ist vornehmer: Sie zeigt mir nur, was wichtig ist und schön.
 
Weisheit ist immer schon da. Ich muss sie nur entdecken, in der Atempause des stillen Hinhörens, der absichtslosen Schau und des freien Fluges der Gedanken. Der Abstand zu den Dingen ist die Tür zur Weisheit.