Begleiter für die Advents- und Weihnachtszeit in München 27. November 2020 bis 6. Januar 2021

white
Die Antiphon O rex gentium/König aller Völker wurde für den Begleiter für die Advents- und Weihnachtszeit in München eingesungen von der Choralschola der Vokalkapelle der Theatinerkirche (Männerstimmen-Besetzung) unter Leitung von P. Robert Mehlhart OP.
Copyright Bild: Roman Eisele

O König

Was nicht nur vor Weihnachten alle Menschen weltweit miteinander verbindet, ist die „Sehnsucht nach Fülle, nach gelungenem Leben; davon, nach Großem greifen zu wollen, nach dem, was das Herz weitet und den Geist zu erhabenen Dingen wie Wahrheit, Güte und Schönheit, Gerechtigkeit und Liebe erhebt“ (Papst Franziskus, Fratelli tutti, 55). Der Mensch trägt immer das Größere in sich.
 
Wie immer die Menschen auch zur konkreten Kirche stehen, an der Gestalt Jesu Christi weitet sich unser Herz. Die Evangelientexte der kommenden Tage und die geheimnisvollen Lesungen aus dem Alten Testament, die sich auf Jesus Christus beziehen, öffnen unseren Sinn nicht nur für die Wahrheit, sondern auch für die Schönheit des Glaubens.
 
Wenn dann am Fest der Erscheinung des Herrn, am 6. Januar, die Weisen aus dem Osten ihre Gaben vor dem Königskind niederlegen, laden sie uns ein, mit ihnen zusammen den anzubeten, auf den hin unsere ganze Heilsgeschichte hin gedacht ist, Jesus Christus. Sie haben das Ziel ihrer Sehnsucht erreicht; wir sind noch auf dem Weg hin zu ihm.