Icons dunkel

„Im Jahr der Barmherzigkeit richten wir unseren Blick auf die Liebe, die Gott uns in unserem Leben schenkt und geschenkt hat“, wirbt der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Marx, für die Teilnahme an dem Ehepaarfest. „Dieses barmherzige Miteinander schenkt Heimat und ist ein tragendes Fundament für jede Gemeinschaft – im Kleinen in Ehe und Familie, im größeren Zusammenhang an unseren Wohnorten und im Land“, unterstreicht der Erzbischof die Bedeutung der Paare für die Gesellschaft. „Ich danke allen für die gelebte Barmherzigkeit – auch den Hilfesuchenden gegenüber. Sie geben damit ein Glaubenszeugnis durch ihr Leben.“

Icons hell

Spurenleger Logo
„Im Jahr der Barmherzigkeit richten wir unseren Blick auf die Liebe, die Gott uns in unserem Leben schenkt und geschenkt hat“, wirbt der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Marx, für die Teilnahme an dem Ehepaarfest. „Dieses barmherzige Miteinander schenkt Heimat und ist ein tragendes Fundament für jede Gemeinschaft – im Kleinen in Ehe und Familie, im größeren Zusammenhang an unseren Wohnorten und im Land“, unterstreicht der Erzbischof die Bedeutung der Paare für die Gesellschaft. „Ich danke allen für die gelebte Barmherzigkeit – auch den Hilfesuchenden gegenüber. Sie geben damit ein Glaubenszeugnis durch ihr Leben.“

Studientag zu Seelsorge in der Großstadt

Die Leiter katholischer Großstadtpfarreien und -dekanate befassen sich von Montag, 22. Januar, bis Dienstag, 23. Januar, in der Katholischen Akademie in München, Mandlstraße 23, mit Chancen und Herausforderungen von Seelsorge und kirchlichem Leben in deutschen Großstädten. Hauptreferent ist Armin Nassehi, Professor für Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, mit einem Vortrag zum Thema „Urbanität als Habitus“.

Weiter

Landesbischof Bedford-Strohm predigt im Liebfrauendom

Mit einem zentralen ökumenischen Gottesdienst begehen Münchner Christen aller Konfessionen am Dienstag, 23. Januar, um 19 Uhr im Münchner Liebfrauendom die Gebetswoche für die Einheit der Christen. Die Predigt hält der evangelisch-lutherische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, der den Gottesdienst gemeinsam mit dem römisch-katholischen Erzbischof Kardinal Reinhard Marx, dem rumänisch-orthodoxen Bischof Sofian von Kronstadt und dem eritreisch-orthodoxen Priester Vater Petros Beraki leitet. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr die eritreisch-orthodoxe Gemeinde, in der viele Flüchtlinge aus Eritrea eine neue geistliche Heimat gefunden haben.

Weiter

Auf Entdeckungstour durch Indien

Mit einer Vortragsreihe informieren das Erzbistum München und Freising und das Hilfswerk misereor über Indien, das im Mittelpunkt der diesjährigen Fastenaktion des Hilfswerks steht. Die drei Abende stellen aktuelle Herausforderungen in dem südasiatischen Land vor und fragen nach Perspektiven für eine positive zukünftige Entwicklung. Eröffnet wird die Reihe von der Indologin und Sanskritistin Renate Syed, Privatdozentin an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, die am Donnerstag, 18. Januar, über Indiens Kultur und Politik im Spannungsfeld zwischen Vielfalt und Fundamentalismus spricht.

Weiter