Diözesanrat der Katholiken

Demokratisch gewählte Vertretung des Kirchenvolkes.
Der Diözesanrat repräsentiert mehr als 125.000 ehrenamtlich in Katholikenräten, Verbänden und Initiativen aktive katholische Frauen und Männer.

AKTUELLES - Pfarrgemeinderatswahl 2022


Pfarrgemeinderatswahl 2021

Online-Stammtisch und Sprechstunden zur PGR-Wahl

Online-Sprechstunden zur PGR-Wahl jeweils von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr:
28.09.2021, 28.10.2021, 24.11.2021, 15.12.2021, 11.01.2022, 17.02.2022, 09.03.2022
[Die Vorbereitung und Durchführung der PGR-Wahl wird digitaler | PDF]

Kardinal Marx und Prof. Hans Tremmel

Marx und Tremmel rufen zu Pfarrgemeinderatswahlen auf

In einem gemeinsamen Brief rufen der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, und der Vorsitzende des Diözesanrats der Katholiken, Hans Tremmel, zur Beteiligung an den Wahlen auf. Das bayernweite Motto der Kampagne motiviere, „mit einem weiten Blick unserer christlichen Botschaft klug, mutig und hoffnungsfroh zu handeln und so gemeinsam Kirche und Gesellschaft zu gestalten“, heißt es in dem Brief. Zudem sei es ein Appell, „neue und kreative Formen des kirchlichen Zusammenlebens zu entdecken und weiterzuentwickeln“, so Marx und Tremmel. Eine wichtige Neuerung bei den Pfarrgemeinderatswahlen im kommenden März ist die Möglichkeit der Wahlberechtigten, ihre Stimme auch online abzugeben. [Weiter]

PGR-Wahl-Info Nr. 01 (Juni 2021)

Ende Juni wurde an alle Pfarrgemeinderats-Vorsitzenden eine erste Info für die PGR-Wahl versandt. Sie enthält die wichtigsten Informationen zur Organisation und Durchführung der Wahl. Es wird ermutigt, bereits jetzt mit den ersten Überlegungen zur PGR-Wahl zu starten. [PGR-Wahl-Info Nr. 01 | PDF]