Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Flucht - Asyl - Integration: Veranstaltungen in München

Treffen, Vorträge, Seminare, Projekte, Aktionen





Die Stadt ohne - Ausstellung

Die Stadt ohne.

Ausgehend von dem Film "Die Stadt ohne Juden" von 1924 zeigt die Ausstellung des NS-Dokuzentrums München „Die Stadt ohne. Juden Ausländer Muslime Flüchtlinge“ anhand historischer und aktueller Beispiele, wie politische Polarisierung zur Spaltung und endgültigen Ausschluss einzelner Gruppen aus der Gesellschaft führen kann.  mehr...

Plakat Mann mit Schild Check mal deine Privilegien

Migration bewegt die Stadt. Perspektiven wechseln

Sonderausstellung im Münchner Stadtmuseum, 21.09. 2018 – 29.12.2019

München war und ist Einwanderungsstadt. Aus dieser Perspektive erforschen seit 2015 das Münchner Stadtmuseum und das Stadtarchiv München gemeinsam die Geschichte und Gegenwart der bayerischen Landeshauptstadt seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges. In der Dauerausstellung „Typisch München!" knüpfen jetzt an mehreren Stellen neue Exponate an, die Leerstellen der Stadtgeschichte füllen und aufzeigen, wie stark München von Migration geprägt war und ist. mehr...




Oktober







München, 22.10., 19.11., 10.12.2019, 14.01., 11.02.2020

Supervision für Ehrenamtliche





November



München, 04.11.2019

Seminar: Transkulturelle Suchtprävention in der Migrationsarbeit
Die Veranstaltung kann auch zu anderen Terminen gebucht werden.







Dezember







2020



Januar





Februar







FreiwilligenMesse mit Text Engagiere dich
" Für unsere Umwelt und die Lebensqualität in unserer Stadt"

Am 27. Januar 2019 fand im Gasteig zum 13. Mal die Münchner FreiwilligenMesse statt. Organisiert von FöBE, der Förderstelle für Bürgerschaftliches Engagement, haben 80 Ausstellerinnen und Aussteller über Möglichkeiten zum Freiwillgen-Engagement informiert.

Einen Rückblick auf die FreiwilligenMesse 2019 finden Sie hier
"In Arbeit kommen"

Informationen und Angebote