Jugendreferent (m/w/d)

14.09.2020

 

Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde der Erzdiözese München und Freising.

 

Wir suchen für das Erzbischöfliche Jugendamt zum nächstmöglichen Termin einen

 

Jugendreferenten (m/w/d)

(Beschäftigungsumfang: 29 Std./W.; davon 9,5 Std./W. befristet bis zum 31.12.2020)

 

als kirchlichen Jugendreferenten (m/w/d) für die katholische Jugendstelle im Landkreis Traunstein (Dienstsitz Traunstein).

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Persönlichkeitsentwicklung und Begleitung junger Menschen bei der Gestaltung ihrer Lebensräume
  • Beraten und Unterstützen der Jugendarbeit in den Pfarreien und der katholischen Jugendverbände auf Dekanats- und Kreisebene
  • konzeptionelles Erarbeiten und Durchführen von Bildungsmaßnahmen, Veranstaltungen und Projekten
  • Vernetzen und Vertreten der Interessen katholischer Jugendarbeit in kirchlichen und kommunalen Gremien
  • Mitverantwortung für die Geschäftsführung und Verwaltung des an die Jugendstelle angeschlossenen Selbstversorgerhauses.

 

Ihr Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit (Diplom oder Bachelor) oder eines pädagogischen Hochschulstudiums oder vergleichbare Qualifikation
  • fachspezifische Kenntnisse (Gruppenpädagogik/Methodik)
  • Bereitschaft zur Gremien- und Teamarbeit sowie zur Kooperation mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern/innen der kirchlichen Jugendarbeit
  • Erfahrung in der Jugend(verbands)arbeit
  • solide IT-Anwenderkenntnisse (v. A. MS-Office)
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenendarbeit
  • aufgrund des Einsatzgebietes: eigener PKW
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche und der kirchlicher Jugendarbeit.

 

Wir bieten Ihnen

  • einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz
  • eine Vergütung nach ABD (entspricht TVöD)
  • zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket, Kinderbetreuungszuschuss.
     
     

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben inkl. Gehaltsvorstellung, Lebenslauf und Zeugnisse) ausschließlich über das Bewerbungsportal bis spätestens zum 04.10.2020 ein. Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: 1784.

 

 

 

 

Bewerbungsadresse(n)
Kapellenstr. 4
80333 München
Bayern DE
Postfach: 33 03 60
80333 München
Bayern DE
Klicken Sie auf den Button, dann werden Sie zum Bewerbungsportal weitergeleitet