Fachreferent (m/w/d) Freiwilliges Soziales Jahr

15.02.2021

 

 

Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde der Erzdiözese München und Freising.

 

Wir suchen für das Erzbischöfliche Jugendamt für das Fachreferat Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) ab 01.04.2021 bis zum 31.08.2021

 

Fachreferenten (m/w/d)

(Beschäftigungsumfang: 19,5 Stunden / Woche).

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Beratung und pädagogische Begleitung von jungen Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)
  • konzeptionelle Planung, Organisation und (Gesamt-)Leitung der Bildungsseminare in Zusammenarbeit mit einem Honorarkräfteteam
  • Begleitung und fachliche Unterstützung des Honorarkräfteteams
  • Betreuung der Einsatzstellen
  • Umsetzen von Qualitätsstandards der Bundesarbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste
  • Finanzabwicklung der Bildungsseminare.

 

Ihr Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit (Diplom (FH) oder Bachelor)
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Freiwilligendienst, Jugend- und/oder Erwachsenenbildung sowie Jugendverbandsarbeit
  • kommunikative Stärke, selbstbewusstes Auftreten und Organisationstalent
  • Bereitschaft zur Gremien- und Teamarbeit, zur Kooperation mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern/innen und zu flexiblen Arbeitszeiten (z. T. am Abend, einwöchige Seminare, Wochenendtermine)
  • IT- und Medienkompetenz, insbesondere Erfahrung in digitalen Bildungsangeboten
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche.

 

Wir bieten Ihnen

  • einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz
  • eine Vergütung nach ABD (entspricht TVöD)
  • zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket, Kinderbetreuungszuschuss.

 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Erzbischöflichen Jugendamt, Bereichsleiterin Frau Susanne Kühnhauser, skuehnhauser@eja-muenchen.de.

 

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben inkl. Gehaltsvorstellung, Lebenslauf und Zeugnisse) ausschließlich über das Bewerbungsportal bis spätestens zum 04.03.2021 ein. Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: 3327.

Bewerbungsadresse(n)
Kapellenstr. 4
80333 München
Bayern DE
Postfach: 33 03 60
80333 München
Bayern DE
Klicken Sie auf den Button, dann werden Sie zum Bewerbungsportal weitergeleitet