Redakteur:in mit Schwerpunkt Social Media

20.01.2023

 

Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde der Erzdiözese München und Freising.

 

Wir suchen Sie für die Abteilung Steuerung & Operatives Newsroom 1 in der Stabsstelle Kommunikation zum nächstmöglichen Termin als

 

Redakteur:in mit Schwerpunkt Social Media

mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Stunden/Woche.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • kreative und kanalgerechte Erstellung von Inhalten für Social Media in Text, Foto, Grafik und Film
  • Beschaffung und Redaktion von Texten und Medien wie Fotos, Grafiken Videos und Audios
  • Entwicklung und Umsetzung von Themen, Kampagnen und Vernetzungsmaßnahmen
  • Kommunikation mit Nutzern auf Social Media und Community-Management
  • Aufbereitung von Inhalten für die Homepage
  • Optimierung für Nutzerführung und für Suchmaschinen
  •  Monitoring der Social-Media-Kanäle, Beschaffung und Auswertung von Statistiken
  • Begleitung von Projekten, Veranstaltungen und Abteilungen im Bereich Social Media und darüber hinaus für den Newsroom der Stabsstelle
  • konzeptionelles Weiterentwickeln der Social-Media-Kanäle und des Bereichs Social Media.

 

Ihr Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Hochschlustudium (MA/Dipl.-Univ.)
  • abgeschlossenes Redaktionsvolontariat oder vergleichbare journalistische Ausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung im Bereich Social Media und Online-Journalismus
  • Stil- und Nachrichtensicherheit beim Recherchieren, Schreiben und Redigieren
  • Erfahrung im Fotografieren und Filmen
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche.

 

Wir bieten Ihnen

  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem kollegialen und wertschätzenden Arbeitsumfeld
  • familienfreundliche Arbeitszeitregelungen und Homeoffice im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten
  • Vergütung nach ABD (entspricht TVöD), Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung und ggf. Münchenzulage bzw. Kinderbetreuungszuschuss
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und unsere Angebote „Spiritualität leben“
  • zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. Betriebskantine, Mitarbeiterrabatte, Jobticket, umfangreiche Gesundheits- und Fitnessangebote
  • eigene Kita- und Schulplätze, Mietangebote über internes Forum.

 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben inkl. Gehaltsvorstellung, Lebenslauf und Zeugnisse) ausschließlich über das Bewerbungsportal bis spätestens zum 12.02.2023 ein. Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: 9011.

Bewerbungsadresse(n)
Kapellenstr. 4
80333 München
Bayern DE
Postfach: 33 03 60
80333 München
Bayern DE
Klicken Sie auf den Button, dann werden Sie zum Bewerbungsportal weitergeleitet