Sachreferent:in (m/w/d) Abteilung Stiftungskitas

16.01.2023

Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde der Erzdiözese München und Freising.

 

Wir suchen Sie für die Hauptabteilung Kindertageseinrichtungen, Abteilung Stiftungskitas, im Ressort Bildung zum nächstmöglichen Termin als

 

Sachreferent:in (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Stunden/Woche.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Unterstützung und Beratung der Träger bei der Organisation von Kindertageseinrichtungen, insbesondere bei Fragen der Personal- und Betriebsführung sowie bei förderrelevanten Prozessen
  • Erarbeitung, Entwicklung und Kontrolle von Qualitätsstandards im Hinblick auf Trägeraufgaben
  • Implementierung von diözesanweiten Standards
  • Unterstützung und Begleitung bei Fragen zu Sanierungen und Neubauten hinsichtlich Ausstattung und Betrieb
  • Kooperation und Vernetzung mit anderen Fachstellen
  • Erstellen von Entscheidungsvorlagen
  • Weiterentwicklung der Ziele der Abteilung durch teamorientierte Mitarbeit
  • Krisenmanagement sowie proaktive Unterstützung vor Ort.

 

Ihr Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes wirtschafts-, sozial- oder verwaltungswissenschaftliches Hochschulstudium (Dipl./FH bzw. Bachelor) oder vergleichbarer Abschluss mit fundierter betriebswirtschaftlicher Weiterbildung
  • Vorkenntnisse in der Organisation von Kindertageseinrichtungen bzw. einschlägige Erfahrungen
  • fundiertes Wissen über die gesetzlichen Grundlagen im Bereich der Kindertagesbetreuung
  • Beratungskompetenz, Konfliktfähigkeit sowie Erfahrung im Krisenmanagement
  • sicheres und überzeugendes Auftreten, Verantwortungsbewusstsein, hohe Eigeninitiative sowie Leistungsbereitschaft
  • souveräner Umgang mit IT-Anwendungen (v. a. MS-Office, adebis, KiBiG.web)
  • Identifikation mir den Zielen und Werten der katholischen Kirche.

 

Wir bieten Ihnen

  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem kollegialen und wertschätzenden Arbeitsumfeld
  • familienfreundliche Arbeitszeitregelungen und Homeoffice im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten
  • Vergütung nach ABD (entspricht TVöD), Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung und ggf. Münchenzulage bzw. Kinderbetreuungszuschuss
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und unsere Angebote „Spiritualität leben“
  • zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. Betriebskantine, Mitarbeiterrabatte, Jobticket, umfangreiche Gesundheits- und Fitnessangebote
  • eigene Kita- und Schulplätze, Mietangebote über internes Forum.

 

Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Sonja Lindmeier-Dankerl, Tel.: 089 / 2137-1666.

 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben inkl. Gehaltsvorstellung, Lebenslauf und Zeugnisse) ausschließlich über das Bewerbungsportal bis spätestens zum

13.02.2023 ein. Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: 9014.

Bewerbungsadresse(n)
Kapellenstr. 4
80333 München
Bayern DE
Postfach: 33 03 60
80333 München
Bayern DE
Klicken Sie auf den Button, dann werden Sie zum Bewerbungsportal weitergeleitet