Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Fest der Ehejubilare für Gold- und Silberhochzeiter sowie für runde und hohe Ehejubilare

Kardinal Reinhard Marx
Verehrte Eheleute,

„Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit“!

Dieser Zuspruch des Paulus aus dem 2. Brief an Timotheus (2 Tim1,7) macht uns stark und zuversichtlich!

Wer viele Jahre als Paar und Familie in guten und in schweren Zeiten miteinander lebt, wird diesen Satz aus der Bibel bestätigen: Damit wir nicht verzagen in den Herausforderungen des täglichen Lebens brauchen wir Kraft von oben und Besonnenheit im Umgang miteinander. Und am meisten trägt im Leben die Liebe mit ihrem Wohlwollen, ihren guten Worten, liebevollen Blicken und ihrer tatkräftiger Unterstützung füreinander.

Gott ist der Ursprung dieser Kraft der Liebe und Besonnenheit! In Beziehung zu ihm, im Gebet, im Vertrauen auf ihn fließt uns diese Kraft zu. Im
Rückblick können wir dankbar auf alles zurückschauen, was uns geschenkt wurde und was wir gemeinsam bewältigt haben.

Beim diözesanen Fest der Ehejubilare am letzten Oktobersonntag im Münchner Dom wollen wir Gott und einander danken für allen Beistand und
alle Liebe. Seien Sie als Ehejubilare herzlich dazu eingeladen!
Wappen von Kardinal Reinhard Marx

Gott segne Sie und Ihre Familien!

Ihr

Reinhard Kardinal Marx
Erzbischof von München und Freising