Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos
Mit Dekret vom 18. Oktober 2018 hat die Religiosenkongregation des Vatikan Sr. M. Benedicta Tschugg OSCCap. zur apostolischen Kommissarin für das Kloster Reutberg ernannt, wodurch das Erzbistum im Augenblick nicht für Reutberg zuständig ist. Die Homepage „Reutberg retten“ spiegelt den Stand bis zum Wirksamwerden dieses Dekrets.
 

Pressemitteilungen zu Kloster Reutberg

Generalvikar Beer: Klöster sind unverzichtbar
Erzbistum informiert auf Website über Diskussion um die Zukunft des Klosters auf dem Reutberg
Ordensobere: „Realität nüchtern zur Kenntnis nehmen. Weiterführung des Konvents unmöglich“
Pressemitteilung des Erzbistums vom 4. Juli 2018
Generalvikar: Reutberg liegt vielen Menschen am Herzen
Beer trifft Gruppe aus Sachsenkam und nimmt 6.000 Unterschriften zum Erhalt des Konvents entgegen
Pressemitteilung des Erzbistums vom 27. Juni 2018
Erzbistum will Kloster Reutberg als geistlichen Ort erhalten
Priestergemeinschaft und pastorales Zentrum sollen Zukunft sichern
Pressemitteilung des Erzbistums vom 26. März 2018