Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

In der Stille Andachten mit Taizégesängen für Jugendliche und junge Erwachsene

Taize-Gebet
Taizegebet beim Katholikentag in Münster (Foto: Imago / StefanxArend)
Innere Einkehr halten, zur Ruhe kommen, beten das ist auch ein Bedürfnis Jugendlicher. Eine ökumenische Möglichkeit dazu, bieten dafür zum Beispiel Andachten mit Taizégesängen. Bei diesen ökumenischen Andachten werden kurze, mehrmals wiederholte Gesänge verwendet, die mit wenigen Worten eine grundlegende, leicht verständliche Wirklichkeit ausdrücken. Dazu gehört auch eine kurze Bibellesung in mehreren Sprachen. Den Mittelpunkt des Taizé-Gebets bildet eine Zeit der Stille - eine einzigartige Möglichkeit, Gott zu begegnen.

Auf folgende Termine im März, April und Mai weisen Katholische Jugendstellen hin. Insbesondere auch für Jugendliche, die sich in diesem Jahr firmen lassen. In der Erzdiözese gibt es darüber hinaus viele weitere Termine – siehe Übersicht Gottesdienste und Veranstaltungen
Taizégebet mitten in München
22. März,
19:30 bis 20:30 Uhr
Meditation – zur Ruhe kommen – zu sich selbst – zu Gott, im Meditationsraum der KHG TU (Karlstr. 32, 80333 München). Veranstalter: Katholische Jugendstelle Innenstadt und Katholische Hochschulgemeinde der TUM

Taizégebet im Dekanat Trudering
31. März,
20 Uhr
in St. Augustinus (St.-Augustinus-Straße 2, 81825 München), Veranstalter: Pfarrverband Trudering. 

Abendgebet mit Liedern aus Taizé
5. April
, 20 Uhr (jeden 1. Freitag im Monat)
Krypta von St. Jodok (Freyung 629, 84028 Landshut), weitere Informationen über Jugendreferent Martin Härtl von der Katholischen Jugendstelle Landshut

Taizégebet mitten in München
26. April, 
19:30 bis 20:30 Uhr
Meditation – zur Ruhe kommen – zu sich selbst – zu Gott, im Meditationsraum der KHG TUM (Karlstr. 32, 80333 München). Veranstalter: Jugendstelle Innenstadt und Katholische Hochschulgemeinde der TUM

Taizégebet in Markt Schwaben
28. April,
19 Uhr
Stille, Kraft tanken, singen, in der Pfarrkirche St. Margaret in Markt Schwaben (Erdingerstraße 1, 85570 Markt Schwaben). Veranstalter:
 
Taizégebet im Dekanat Trudering
29. April,
20 Uhr
in der Kapelle von St. Bonifatius in Haar (Jagdfeldring 13d, 85540 Haar), Veranstalter: Ökumenisches Taizé-Team aus St. Bonifatius und der Jesuskirche Haar.

Abendgebet mit Liedern aus Taizé
3. Mai
, 20 Uhr (jeden 1. Freitag im Monat)
Krypta von St. Jodok (Freyung 629, 84028 Landshut), weitere Informationen über Jugendreferent Martin Härtl, Katholische Jugendstelle Landshut

Taizégebet mitten in München
25. Mai,
19:30 bis 20:30 Uhr
Meditation – zur Ruhe kommen – zu sich selbst – zu Gott, im Meditationsraum der KHG TUM (Karlstr. 32, 80333 München). Veranstalter: Jugendstelle Innenstadt und Katholische Hochschulgemeinde der TUM
 
In den Pfingstferien noch nichts vor? – Auf nach Taizé!
Eine ökumenische Jugendfahrt nach Taizé für Jugendliche und junge Erwachsene (15 bis 35 Jahre) findet in der ersten Woche der Pfingstferien vom 9. bis 16. Juni 2019 statt.
Das Angebot wird gemeinsam von den Katholischen Jugendstellen Bad Tölz-Wolfratshausen, Miesbach, Landshut, Garmisch-Partenkirchen, München-Perlach, München-Freimann, München-Trudering und der evangelische Jugend im Dekanat Bad Tölz getragen.
Anmeldeschluss: 9. Mai 2019