KITA-Gebühren


Die anfallenden KITA-Gebühren ergeben sich aus den gebuchten Betreuungszeiten. Diesen Zeitraum legen die Eltern bei Abschluss des Betreuungsvertrages fest und er kann den Bedürfnissen der Eltern auch während dem KITA-Jahr max. 2x angepasst werden. Die entsprechenden Absprachen treffen die Eltern mit den Erziehern/-innen aus der Gruppe und mit der Leitung der Einrichtung.

Für die jeweiligen Buchungszeitkategorien gelten  monatlich folgende Beträge:

 zzgl.
Essensgeld 60,00 €   (65,00 € für Hortkinder)
Spielgeld 7,00 €
Getränkegeld 1,00 €




StundenBeitrag
4 - 5 Stunden
104,50 Euro
5 - 6 Stunden
114 Euro
6 - 7 Stunden
123,50 Euro
7 - 8 Stunden
133 Euro
8 - 9 Stunden
142,50 Euro
9 - 10 Stunden
152 Euro
Bei Geschwisterkindern in der Einrichtung kann ein Rabatt von 10 % gewährt werden.

Ferienbeiträge für Hortkinder

Für die Ferienzeit gilt eine höhere Buchungszeit als in der Schulzeit, da die Kinder bereits morgens in den Hort kommen.
Die Berechnung erfolgt mit Hilfe eines separaten Buchungssystem.

Ferienbetreuung: 
15-29 Tage -  Einzug eines erhöhten Monatsbeitrages im August
30-44 Tage -  Einzug von zwei erhöhten Monatsbeiträgen (Juli+August)


Logo Diözesane Kitas