Diözesanrat der Katholiken

Demokratisch gewählte Vertretung des Kirchenvolkes.
Der Diözesanrat repräsentiert mehr als 125.000 ehrenamtlich in Katholikenräten, Verbänden und Initiativen aktive katholische Frauen und Männer.

Herbstvollversammlung: Diözesanrat will Ehrenamt weiterentwickeln

Mit der Zukunft des Ehrenamtes befasst sich die Herbstvollversammlung des Diözesanrats der Katholiken der Erzdiözese München und Freising am Samstag, 14. Oktober, im Salesianum in München-Haidhausen (St.-Wolfgangs-Platz 11). Die rund 180 Teilnehmer wollen insbesondere diskutieren, welche Rahmenbedingungen und Standards im Erzbistum notwendig sind, damit  Ehrenamtliche weiterhin gemeinsam mit Hauptamtlichen Kirche und Welt gestalten. Auf dem Programm stehen außerdem Arbeitsberichte des Diözesanratsvorsitzenden Hans Tremmel und des Erzbischofs von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx. Um 18 Uhr feiern die Teilnehmer gemeinsam mit Kardinal Marx Gottesdienst in der benachbarten Pfarrkirche St. Wolfgang.

[Weiter]