Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Herzlich Willkommen im Pfarrverband Dorfen

Ruprechtsberg 6, 84405 Dorfen, Telefon: 08081-9313-0,
E-Mail: Mariae-Himmelfahrt.Dorfen@erzbistum-muenchen.de

Goldenes Priesterjubiläum von Pfarrer Mühlbauer

In festlichem Rahmen feierte Ruhestandspfarrer Konrad Mühlbauer mit einem Dankgottesdienst in der Pfarrkirche Maria Dorfen am Sonntag, dem 1. Juli 2018 sein Goldenes Priesterjubiläum. Als Konzelebranten standen am Altar noch Pfarrer Janusz Gadek, Geistl. Rat. Johann Wieser und Diakon Christian Pastötter, der auch die Festpredigt hielt. Darin würdigte er den Jubilar als bescheidenen Seelsorger, der sein ganzes priesterliches Wirken in den Dienst Gottes und der Mitmenschen gestellt und sich selbst dabei stets zurückgenommen habe. Die musikalische Umrahmung des Festgottesdienstes übernahm der Kirchenchor Dorfen unter der Leitung von Ernst Bartmann. Abschließend bedankte sich Pater Janusz bei Pfarrer Mühlbauer für dessen Einsatzbereitschaft als Seelsorgemithilfe im Pfarrverband Dorfen.



Zum anschließenden Stehempfang im Pfarrsaal Dorfen fanden sich zahlreiche Gäste ein, neben Pfarrangehörigen aus Dorfen und Oberdorfen auch viele Vertreter des Pfarrverbands St. Wolfgang-Schwindkirchen-Schönbrunn sowie Angehörige des Jubilars. Cilli und Rudi Moser ließen Pfarrer Mühlbauer auf musikalische Weise in Form von als Gstanzl vorgetragenen Anekdoten hochleben. Die beiden örtlichen Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Wolfgang Lanzinger (Dorfen) und Thorsten Berner (Oberdorfen) überreichten dem Jubilar als Geschenk geistige und leibliche Nahrung in Form eines Bücher- und Essensgutscheins, verbunden mit vielen Dankesworten. Dorfens Bürgermeister Heinz Grundner verglich Pfarrer Mühlbauer in seiner Rede mit einem Goldhochzeiter, der aber anders als ein Ehepaar nicht nur für die Familie, sondern für die ganze Pfarrgemeinde verantwortlich sei, was über 50 Jahre hinweg eine enorme Lebensleistung sei. Das Stadtoberhaupt beschenkte den „Arbeiter im Weinberg des Herrn“ mit edlen Weinen. Herzliche Glückwünsche der früheren Wirkungsstätten Pfarrer Mühlbauers überbrachten aus St. Wolfgang Pfarrverbandsratsvorsitzender Josef Stadler und Bürgermeister Ulli Gaigl sowie aus Piding Religionslehrer Karl Wimberger. Der Jubilar hatte 2001–11 den Pfarrverband St. Wolfgang-Schwindkirchen-Schönbrunn geleitet und zuvor 22 Jahre lang die Pfarrei Piding. Seit seinem Eintritt in den Ruhestand ist der 76-Jährige im Pfarrverband Dorfen seelsorgerisch tätig.
Die Gäste stärkten sich schließlich am Buffet, das der Pfarrgemeinderat von Dorfen vorbereitet hatte, und standen Schlange, um dem Jubilar zu seinem Jubiläum zu gratulieren und alles Gute zu wünschen.
50. Priesterjubiläum