Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Haar

St. Konrad, St. Bonifatius, St. Martin

Upcycling für MISEREOR-Hungertücher

Taschen aus Hungertüchern
Hungertücher schmücken in der Fastenzeit die Kirchen. Vom Hilfswerk MISEREOR wird im Zwei-Jahres-Rhythmus ein Hungertuch von Künstlern aus aller Welt gestaltet. Danach verschwinden die Kunstwerke leider in der Versenkung.
So entstand in der Pfarrei St. Bonfatius die Idee, diesen Stoffen ein zweites Leben zu schenken. Frau Probeck nähte daraus praktische Einkaufstaschen, die die Besucher des Fastenessens am 07.04.2019 gegen Spende erwerben konnten. Pfarrer Semel meinte dazu: "Die Herstellung einer Tasche dauert ungefähr eine Stunde. Denken Sie daran, dass es einen Mindestlohn gibt." Der Erlös fließt in die Projekte in Togo.