Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Katholische Pfarrgemeinde St. Nikolaus in Übersee am Chiemsee  Herzlich Willkommen !

Mit Exerzitien im Alltag in der Pfarrei St. Nikolaus in Übersee für die Fastenzeit 2018

Auch in diesem Jahr finden wieder ökumenischen Exerzitien in der Fastenzeit statt. Was sind Exerzitien im Alltag? Hierzu ein Zitat aus dem Vorwort der Exerzitien, das das Anliegen deutlich macht:

Wie können wir Gott und unser Leben, Glauben und Welt zusammenbringen? Diese Frage bewegt heute viele Menschen ganz zentral. Wenn Sie versuchen fromm zu sein, bekommen Sie das Gefühl, dass Sie dazu heilige Zeiten brauchen, heilige Orte, außerordentliches Tun, feurige Andacht. Nur: das alles kommt in Ihrem Alltag kaum vor.

So trennen Sie dann Gebet und Arbeit, Sonntag und Werktag, sakral und profan. In der einen Realität scheint Gott vorzukommen, in der anderen aber, dem „wirklichen“ Leben, nicht. Wir aber meinen, dass gerade der Alltag als Raum des Lebens, wie es eben ist, als Raum der persönlichen Entfaltung und Freude, der Routine und Abnutzung, als Raum des Glaubens und der Bewährung, der Einübung in die Treue und die Geduld, der Niederlagen und Verwundungen, aber auch der Versöhnungsmöglichkeiten – als Raum des Geistes Gottes – entdeckt werden kann. Gott kann gesucht und gefunden werden in allen Dingen (Hl. Ignatius von Loyola).“


Teilnahmevoraussetzung ist, sich für vier Wochen täglich eine halbe Stunde Zeit zur Besinnung, Meditation und Gebet zu nehmen um. Die fünf gemeinsamen Treffen finden am Donnerstagabend von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im Pfarrheim statt. Dort bekommen Sie die Materialien, wir beten und singen gemeinsam und tauschen unsere Erfahrungen mit den Texten aus. Erstes Treffen und Start ist am 22. Februar.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Anmelde-formulare liegen in der Kirche aus. Sie können aber auch einfach anrufen oder eine Email schicken. Alle wichtigen Informationen sind in dem angehängten Flyer ersichtich.
Anmeldeschluß ist der 17.02.2018 im Pfarrbüro unter Telefon: (0 86 42) 242  oder bei Luitgard Mittermaier. Kontaktadten sind im angehängten Flyer ersichtlich.

Luitgard Mittermaier