Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Katholische Pfarrgemeinde St. Nikolaus in Übersee am Chiemsee

Pilgern auf dem St. Rupert Weg Fortsetzung im September

Zwei weitere Etappen des St. Rupert-Pilgerweges werden am 14.9. und am 15.9.2019 in Angriff genommen. Dazu lädt das Pilgerteam der Pfarrgemeinde Übersee alle gehfreudigen Menschen jeden Alters ein. Der Startpunkt ist in Abtenau, das wir mit dem Omnibus erreichen, das Ziel am Sonntag ist Hüttau.

Wir übernachten in St. Martin meist in Doppel- oder Mehrfachzimmern. Das Gepäck für die Übernachtung wird transportiert, aber jeder Mitpilger trägt seinen Tagesrucksack mit Verpflegung selbst.

Die TeilnehmerInnen im letzten Jahr waren zwischen 6 und 80 Jahren alt, doch dank eines Begleitfahrzeugs musste niemand Angst haben, auf der Strecke zu bleiben. Geistliche Impulse zum Nachdenken, aber auch Zeiten der Stille sorgen dafür, zu sich selbst und zur Ruhe zu kommen. Auch der Austausch untereinander und die Geselligkeit kommen nicht zu kurz.

Mit einem Gottesdienst beenden wir die Pilgertage und kehren mit dem Omnibus zurück. Einzelheiten zu Abfahrtszeiten und Kosten werden den angemeldeten Mitpilgern rechtzeitig bekannt gegeben.


Wir freuen uns über erfahrene und neue Mitpilger. Anmeldung ist ab sofort über das Pfarrbüro Übersee möglich: per eMail: st-nikolaus.uebersee@ebmuc.de oder telefonisch 0 86 42- 2 42.

Für das Vorbereitungsteam im Auftrag des Pfarrgemeinderats
Jutta Weber