Annette Schavan hält Vortrag über Barmherzigkeit in Herz Jesu

Veranstaltung in der Reihe zum Heiligen Jahr
München, 21. November 2016. Die deutsche Botschafterin beim Heiligen Stuhl, Annette Schavan, hält am Sonntag, 18. Dezember, in der Münchner Herz-Jesu-Kirche einen Vortrag über Barmherzigkeit als Grundgedanke des christlichen Glaubens und die Bedeutung der geistlichen Werke der Barmherzigkeit. Cellist Julius Berger gestaltet den Abend musikalisch. Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe zum Thema Barmherzigkeit der Pfarrei Herz Jesu, die seit Anfang 2016 anlässlich des von Papst Franziskus ausgerufenen Heilige Jahrs der Barmherzigkeit regelmäßig zu Vorträgen und Konzerten einlädt. Das Portal der Herz-Jesu-Kirche, das größte Kirchenportal der Welt, das zu den Veranstaltungen der Reihe bei guter Witterung geöffnet wird, ist zugleich eine von acht Heiligen Pforten der Barmherzigkeit im Erzbistum München und Freising.
  
Bereits am Sonntag, 20. November, hielt der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, einen geistlichen Impuls unter dem Titel „Barmherzigkeit ist der Name Gottes“. 

Neben diesen und weiteren Vorträgen stehen noch zwei Konzerte auf dem Programm der Veranstaltungsreihe: Ein vorweihnachtliches Konzert mit der Chorgemeinschaft Herz Jesu am Sonntag, 11. Dezember, bietet Musik von Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart. Ein Silvesterkonzert mit dem Bläserensemble „Lippentriller“ am Samstag, 31. Dezember, um 22 Uhr schließt die Reihe ab.
 
Alle Veranstaltungen finden bis auf das Silvesterkonzert jeweils sonntags um 18 Uhr statt. Der Eintritt ist außer beim Weihnachtskonzert frei, um Spenden wird gebeten. Im Anschluss an die Vorträge sind die Teilnehmer zu Begegnung und Austausch in das Pfarrhaus eingeladen. Das vollständige Programm mit allen Vorträgen ist unter www.herzjesu-muenchen.de auch im Internet zu finden. Die stark nachgefragte sonntägliche Reihe „Offene Tore“ gibt es bereits seit der Weihe der Herz-Jesu-Kirche vor 15 Jahren. (ck)