Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Richtigstellung: Kreuze in der Poinger Pfarrkirche

Erzbistum weist Pressebericht als falsch zurück
München, 21. Juni 2018. Der Münchner Merkur schreibt heute auf seiner Titelseite, die neue Poinger Pfarrkirche sei eine „Kirche ohne Kreuz“. Diese Darstellung ist falsch und wir weisen sie zurück.
 
1.     In der Pfarrkirche steht ein Vortragekreuz, das bereits vor der Kirchweihe seinen Platz in der Mitte des Kirchenraums gefunden hat. Da die Halterung dieses wertvollen Kunstwerks bislang keine Sicherung aufweist, ist das Vortragekreuz aktuell für wenige Tage außerhalb der Gottesdienstzeiten nicht sichtbar, bis eine ausreichende Diebstahlsicherung installiert ist.
2.     Die Pfarrkirche Sel. Rupert Meyer in Poing trägt ein weithin sichtbares großes goldenes Kreuz auf dem höchsten Punkt des Gebäudes.
3.     Die Pfarrkirche ist von einem Raumkreuz geprägt. (kel)