Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Unser Angebot

Inhouse-Seminare für das pädagogische Personal. Im Mittelpunkt stehen dabei Selbstreflexion, eigene Glaubensbildung und praktische Ideen für religionspädagogische Einheiten mit den Kindern.

Folgende Themen werden momentan angeboten:
„Theologisieren mit Kindern – und was sagst du“ – Glaubensgespräche mit Kindern führen, Anregen solcher Gespräche
Bild Hände
©Júlia Rodrigues
„Hat Gott Hände“ – Entwicklung und Entfaltung von tragenden Gottesbilder
Bild Blume Biene
©Júlia Rodrigues
„Schön, dass es Dich gibt“ – Wertebildung bei Kindern, der Einfluss des erwachsenen Wertverständnisses, die Rolle des christlichen Glaubens in Bezug auf die Wertebildung
Bild Steg Enten Gebirge
©Júlia Rodrigues
„Du führst mich hinaus ins Weite“ – Beschäftigung mit Tod und Trauer, ein Gesprächspartner für Kinderfragen sein
Bild Katze
©Júlia Rodrigues
„Ich bin der Bestimmer“ – moralische Urteilsfähigkeit bei Kindern anbahnen, verantwortliches Handeln lernen
Bild Ameise
©Júlia Rodrigues
„Hat Gott auch den Floh gemacht“ – Schöpfung bestaunen, lieben, achten – die Schöpfung als Geschenk und als Auftrag betrachten
Bild Kirchenfenster
©Júlia Rodrigues
„Kirchenraumpädagogik – die Kirche hat mir was erzählt“ – Kirchenräume spielerisch erkunden, Heimat finden, Ort des gelebten Glaubens kennenlernen
Bild Mohnblume
©Júlia Rodrigues
„Krippenpädagogik – Du kleines Wunderkind, ich freu mich dass du da bist“ – religiöse Bildung von Anfang an, Glauben leben mit Krippenkindern
Bild Kreis aus Steinen
©Júlia Rodrigues
„Kirchlicher Jahreskreis – Mit Jesus durchs Kirchenjahr“ – praktische Impulse für die Feier von kirchlichen Festen, Heiligengedenken,…
Bild Bücher
©Júlia Rodrigues
„Erzählwerkstatt“ – biblische Geschichten frei, lebendig und kindgerecht erzählen lernen
Elternabende - wir kommen in die Kita und gestalten einen thematischen Elternabend.

Folgende Themen werden momentan angeboten:

„Schön, dass es dich gibt“ – Kinder stärken

„Mit Kindern kommt Gott ins Haus“ – Impulse zur religiösen Erziehung in der Familie

„Alle Jahre wieder…“- mit Kindern die großen Feste im Kirchenjahr feiern

„Wo war ich bevor ich in deinem Bauch war?“ – Kinder fragen nach Gott

„Vergänglichkeit und Abschiednehmen“ – Kinder begegnen dem Tod

Fortbildungen vom Caritas Institut (IBE)

Folgende Themen werden momentan angeboten:

"Die Rolle als pädagogische Fach- und Zweitkraft in einer katholischen Kita" - für nicht-katholische Mitarbeiter/innen (8.-9.11. und 12.12.2017)

"Lebensräume erschließen - Wohnt Gott in der Kita?" (22.-24.5.2018)

"Hat Gott Hände?" (25.-26.06.2018)

"Die Rolle als pädagogische Fach- und Zweitkraft in einer katholischen Kita" - für nicht-katholische Mitarbeiter/innen (24.-25.10. und 28.11.2018)

"Lasst uns froh und munter sein" (14.11.2018)


In unserem Programmheft finden Sie thematische Angebote für Seminare und Elternabende, sowie Informationen zu Veranstaltungen mit Kooperationspartnern.
Gerne gestalten wir Inhouse-Schulungen individuell zu spezifischen Themen. Sprechen Sie uns an!

Die Rolle als pädagogische Fach- und Zweitkraft in einer kath. Kita
Dieses verpflichtende Seminar ist für pädagogische Mitarbeiter/innen konzipiert, die sich für einen Dienst in einer katholischen Kita entschieden haben, aber nicht der kath. Kirche angehören. Es dient der Rollenklärung. Katholische Kitas sind Orte gelebten Glaubens. Die Teilnehmer/innen erfahren die grundlegenden christilichen Werte und Normen. Sie finden Gelegenheit, den eigenen Umgang mit christlich-katholischen Vollzügen zu überdenken, die eigene Rolle zu klären und sich zu positionieren.

Mi/Do 8.-9. November 2017 und Di 12. Dezember 2017

Anmeldung über Institut für Bildung und Entwicklung Caritas
Kursnummer: K/071/17

Advent, Advent ein Lichtlein brennt
Gerade für Kinder ist die Zeit vor Weihnachten spannend und aufregend. Es ist wunderschön, diese besinnliche Zeit in der Familie zu gestalten und sich auf Weihnachten vorzubereiten. An diesem Nachmittag gestalten Groß und Klein kleine Wegbegleiter durch den Advent. Wir gehen der Frage nach, wie ein besinnlicher Advent in der Familie gestaltet werden kann. Zudem hören wir spannende Geschichten und singen fröhliche Adventslieder.

Sa 25. November 2017

Nähere Informationen zum Seminar

Herzlich Willkommen in der katholischen Kita
Bild Herz aus Stein
An diesem Tag werden neue pädagogische Mitarbeiter willkommen geheißen. Sie lernen andere neue Mitarbeiter kennen, und erschließen durch unterschiedliche Zugänge, was das „Plus“ einer katholischen KiTa und deren „Mehrwert“ bedeuten kann – welche Möglichkeiten es gibt, in unseren KiTa´s christliche Erziehung zu leben.
Die Anmeldung erfolgt unter kita-religion@eomuc.de
 
Di 16. Januar 2018

Du kleines Wunderkind, ich freu mich, dass Du da bist
Für kleine Kinder sind der Aufbau sicherer Bindungen zu einzelnen erwachsenen Menschen, die Erfahrung von Vertrauen und Geborgenheit und die Entwicklung von Autonomie und Identität tragende Grunderfahrungen.
Religiöse Bildung und Erziehung kann diesen Entwicklungsprozess positiv bestärken, wenn sie auf die spezifischen Gegebenheiten von Kindern unter drei Jahren behutsam und professionell eingeht. In unseren Seminaren erfahren Sie, wie im Krippenalltag Religion integriert werden kann und was
Religion mit den Grunderfahrungen und den Lebensthemen der Kinder zu tun hat.

Mi 7. Februar 2018


Lebensräume erschließen - wohnt Gott in der Kita?
In diesem Seminar erschließen Sie religiöse Aspekte und entdecken, wie diese aufgegriffen und in das pädagogische Geschehen integriert werden können. Im Rahmen einer "Erzählwerkstatt" wird sich methodisch mit dem Erzählen biblischer Geschichten befasst.

Di-Do 22.-24. Mai 2018

Anmeldung über Institut für Bildung und Entwicklung Caritas
Kursnummer: K/186/18

Hat Gott Hände?
Die Entwicklung des Gottesbildes beginnt bereits in der Kindheit. Kinder fragen offen nach Gott und sie erwarten von uns Rede und Antwort. Daher ist es wichtig, eigenes Glaubenszeugnis geben zu können und gleichzeitig über die Grundlagen der Entwicklung des Gottesbildes beim Kind Bescheid zu wissen. Nur wenn wir uns gemeinsam auf den Weg machen, und im Glauben unterwegs sind, kann sich sowohl bei den Kindern als auch bei den Erwachsenen ein tragendes Gottesbild (weiter-) entwickeln.

Mo/Di 25.-26. Juni 2018

Anmeldung über Institut für Bildung und Entwicklung Caritas
Kursnummer: K/189/18

Lasst uns froh und munter sein

Mi 14. November 2018

Weiterbildung zur Fachpädagogin (IBE) für religiöse und ethische Erziehung und Bildung/RE
Ein Kooperationsangebot des Caritas Institutes für Bildung und Entwicklung und des Fachbereiches Religionspädagogik im Elementarbereich.
Diese Weiterbildung dauert 13 Tage, die Sie sich individuell nach Ihren Möglichkeiten und Bedürfnissen durch ein flexibles Modulsystem zusammenstellen können. Zum Abschluss erhalten Sie ein Weiterbildungs-Zertifikat.
Fachpädagogin Modulaufbau 2018
Nähere Informationen zu den Inhalten und Zielen dieser Weiterbildung erhalten Sie, auf Seite 17, unter folgenden Link:

Informationen zur Weiterbildung der Fachpädagogin (IBE) und inhaltlicher Fragen:
Herr Ulrich Lorenz
Telefon: 089/55169-276
E-Mail: ulrich.lorenz@caritasmuenchen.de
 
Frau Monika Krämer
Telefon: 089/55169-270
E-Mail: monika.kraemer@caritasmuenchen.de