Pfarrei St. Albertus Magnus

im Pfarrverband Vier Brunnen - Ottobrunn

News-Archiv

In diesem Archiv sind die News des Pfarrverbandes Ottobrunn seit Juni 2016 zu finden.

Neue Kirchenheizung für St. Otto

Im letzten Winter ist die Kirchenheizung in St. Otto ausgefallen und konnte nur notdürftig repariert werden. Da ein erneuter Ausfall im kommenden Winter droht, hat sich die Kirchenverwaltung entschieden, eine neue Heizungs- und Lüftungsanlage einbauen zu lassen. Die Investitionsvolumen betragen gut 80.000 €.
 
Da es für die Heizung keine finanzielle Unterstützung von Seiten des Erzbischöflichen Ordinariats gibt, besteht derzeit noch eine Finanzierungslücke von rund 20.000 €.

Daher bitten wir Sie nun um Unterstützung. Weitere Informationen stehen auf der Homepage von St. Otto.

Offene Kirchenführungen in St. Aegidius in Keferloh 2021

Unter Einhaltung der derzeitigen Hygienevorschriften aufgrund der COVID 19 Pandemie dürfen wieder Kirchenführungen stattfinden.

Nachfolgende Termine sind vorgesehen:

Sonntag 12. September             16.30 Uhr
Sonntag 03. Oktober                  16.30 Uhr
Sonntag 07. November              15.30 Uhr
Dauer ca. 1 Stunde
Diese Führungen sind kostenlos.
 
Anmeldungen für Gruppenführungen (kostenpflichtig) bei KiFü Gernot Roßmanith Tel. (0176) 200 38 239 oder Kath. Pfarramt Putzbrunn Tel. (089) 4200 179-00

Patrozinium in St. Albertus Magnus wieder mit dem Kirchenchor

Am Sonntag, den 14. November um 10.30 Uhr, zum Festgottesdienst des Patroziniums,  wird unter der Leitung unseres Kirchenmusikers Stefan Förth die Missa brevis in B des von 1964 bis 2015 lebenden britischen Komponisten Christopher Tambling aufgeführt. Sicher ein Highlight und hoffentlich ein Zeichen zurück zur Normalität nach der langen Pandemie-Pause.

Wir wünschen uns wieder einmal gefüllte Kirchenbänke ohne die derzeitigen Abstandsregeln. Dazu müssen wir aber die "3 G - Regel" anwenden. D.h. Sie dürfen die Kirche nur betreten, wenn Sie bezüglich Covid-19 Geimpft, Genesen oder Getestet sind und beim Betreten der Kirche einen Nachweis darüber vorweisen können. Wir bitten dies zu Ihrer Sicherheit unbedingt zu beachten.

PGR-Wahl 2022

Die nächsten Pfarrgemeinderatswahlen finden statt am Sonntag, 20. März 2022. Das Motto ist: „Christ sein. Weit denken. Mutig handeln.“

NEU wird sein: Die Stimmabgabe wird wahlweise auch online möglich sein. Alle Wahlberechtigten erhalten eine Wahlbenachrichtigung mit den Zugangsdaten. Eine Allgemeine Briefwahl findet 2022 nicht statt. Es wird in jeder Pfarrei aber auch möglich sein, in einem Wahllokal seine Stimmen abzugeben oder die Briefwahlunterlagen anzufordern.

Wir ermutigen Sie bereits jetzt, Menschen zu einem ehrenamtliches Engagement in den demokratischen Strukturen Ihrer Pfarrgemeinde zu motivieren. Wir wissen, dass dies aktuell sehr schwierig ist. Auch deshalb werden wir Sie wieder wie gewohnt unterstützen. Nähere Informationen und Arbeitshilfen folgen zeitnah.

Die Amtszeit der Pfarrgemeinderäte beträgt vier Jahre. Gewählt werden kann, wer das 16. Lebensjahr vollendet hat und katholischer Christ ist. Wählen kann, wer das 14. Lebensjahr vollendet hat und katholischer Christ ist.

Offener Bibelkreis

Die nächsten Termine des Bibelkreises sind:
26. Oktober 2021
9. November 2021
23. November 2021
7. Dezember 2021
21. Dezember 2021
11. Januar 2022
25. Januar 2022 
8. Februar 2022
22. Februar 2022
8. März 2022
22. März 2022

Ort: Pfarrheim St.Otto, Ottobrunn
Zeit: 20:15 Uhr

Friedensgebet in St. Otto

Herzliche Einladung zum Friedensgebet
für verfolgte Christen
am Mittwoch, 13. Oktober 2021 um 19:00 Uhr
in St. Otto, Friedenstraße 17, Ottobrunn

Bergmesse 2021

Der Pfarrverband Vier Brunnen - Ottobrunn lädt ein zur Bergmesse

am Sonntag 03.10.2021 um 11.30 Uhr
bei der Tabor-Kapelle (1674 m) am Hochfelln, Chiemgau mit Pfarrer Martin Ringhof

Zieladresse:
Talstation Hochfelln-Seilbahnen, Maria-Eck-Straße 8, 83346 Bergen bzw. Wanderparkplatz Kalkofen oder Parkplatz Steinbergalm

Aufstiegshilfe:
Hochfelln-Kabinenbahn,
Höhenunterschied 1060 m, Fahrzeit 14 Minuten Zusammenklappbare Rollstühle können transportiert werden. Die Bergstation ist nicht barrierefrei.
Berg- und Talfahrt ca. 24,00 €, Einzelfahrt 17,00 €

Wanderung (2 Alternativen):
Kalkofen (640 m) Talstation- Bründlingalm (1167 m) - Hochfelln (1674 m) Höhenmeter ca.1074 hm, Länge ca. 9 Kilometer, Gehzeit: ca. 3 h
Steinbergalm (1000 m) – Bründlingalm (1167 m) – Hochfelln (1674 m) Höhenmeter ca. 675 hm, Länge ca. 5 Kilometer, Gehzeit: ca. 2,15 h

Einkehrmöglichkeiten:
Hochfellnhaus, Bründlingalm, Steinbergalm, Öderkaser

BEI SCHLECHTEM WETTER: AUSFALL ohne Ersatztermin
Bei zweifelhafter Wetterlage wird unter der Telefonnummer 089/62970513 ab Samstag, 2.10., 20.00 Uhr angesagt, ob die Messe stattfindet oder nicht.

Nächste "Time to pray" am Sonntag, den 26. September

Der nächste Termin des monatlichen Zusammenseins zur "Time to pray für alle Generationen" ist am 26. September am Sonntagabend um 18 Uhr in St. Magdalena

Time to pray ist eine Initiative der Firmlinge für eine Art des Gebets, die Jung und Alt anspricht.

Hirtenwort von Kardinal Marx

Kardinal Marx richtet sich nach seinem Rücktrittsgesuch beim Papst an die Gläubigen im Erzbistum, 23.7.2021

Ökumenischer Sommergottesdienst

am Sonntag, den 1. August 2021 auf der Eichendorffwiese um 10 Uhr.
Wir hoffen auf schönes Wetter und laden Sie ein, mit diesem Gottesdienst im Freien die Ferienzeit zu beginnen.
Die musikalische Gestaltung übernimmt ein ökumenischer Chor aus Mitgliedern der Ottobrunner Kirchenchöre unter der Leitung von Christoph Demmler.
Bei schlechtem Wetter können wir notfalls in die nahegelegene Michaelskirche ausweichen.

Wanderausstellung "Fair gehandelter Kaffee wirkt" kommt nach Putzbrunn

Die Gemeinde Putzbrunn stellt im Zeitraum vom 1. bis einschließlich 29. Juli gemeinsam mit der Steuerungsgruppe Fairtrade eine Wanderausstellung von „WeltPartner“ zum Thema "Fair gehandelter Kaffee wirkt!" in der katholischen Kirche (St. Stephan) in der Glonner Straße 19 c in Putzbrunn aus.

Die Wanderausstellung "Fair gehandelter Kaffee wirkt!" veranschaulicht die positiven Auswirkungen des Fairen Handels auf die Lebenssituation der Menschen in den Ländern des Südens, im Besonderen auch der Frauen und Kinder. Am Beispiel des „Café du Burundi“ wird aufgezeigt, wie unzählige Menschen vom partner- schaftlichen Handel weltweit profitieren.
Warum Burundi? Seit Jahrzehnten bestehen zwischen Baden-Württemberg und dem ostafrikanischen Burundi partnerschaftliche Beziehungen, die von zivilgesellschaftlichen und kirchlichen Organisationen getragen werden; Welt- Partner übernimmt seit der offiziellen Unterzeichnung der Landespartnerschaft zusammen mit befreundeten Kaffeebauernfamilien in Burundi hierbei eine tragende Rolle.

Weitere Informationen über WeltPartner und Handlspartner Mboneramiryango aus Burundi finden Sie unter: www.weltpartner.de

Sind Sie interessiert und möchten sich die Ausstellung ansehen, dann beachten Sie bitte die Öffnungszeiten der Kirche (i.d.R. 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr) und die jeweils aktuellen Hygiene- / Schutzmaßnahmen im
Zuge der Coronapandemie.

Pressemitteilung der Gemeinde Putzbrunn; Bild © WeltPartner eG

Bibelkreis - Nächster Termin am 27. Juli 2021, 20 Uhr

Gemeinsame Vorbereitung auf das Evangelium des kommenden Sonntags,
in der Regel alle 14 Tage dienstags um 20 Uhr
Herzliche Einladung, Gottes Wort gemeinsam zu lesen/zu hören, tiefer zu verstehen und sich von ihm ansprechen zu lassen.

Weitere Infos, weitere Termine hier

Nächste "Time to pray" am Sonntag, den 25. Juli

Der nächste Termin des monatlichen Zusammenseins zur "Time to pray für alle Generationen" ist am 25. Juli am Sonntagabend um 18 Uhr in St. Albertus Magnus

Time to pray ist eine Initiative der Firmlinge für eine Art des Gebets, die Jung und Alt anspricht.

Gottes Segen auf allen Wegen

Kurz vor den Sommerferien denken viele an Urlaub und die dazugehörigen Urlaubsvorbereitungen!

Eine besondere Vorbereitung ist eine Fahrzeugsegnung

Dazu laden wir alle ein, am Freitag, 23. Juli 2021 um 18:30 Uhr in die ehemalige Muna in Hohenbrunn
Weg ist ab dem Dorfplatz Hohenbrunn ausgeschildert.

Krisendienst Psychiatrie Oberbayern - Wohnortnahe Hilfe in seelischer Not

0800 / 655 3000, erste Hilfe für die Seele: In seelischen Notlagen erhalten die Bürgerinnen und Bürger Oberbayerns beim Krisendienst Psychiatrie Oberbayern schnelle und wohnortnahe Hilfe. Bei Bedarf sind Stadt und Landkreis München sowie in den Landkreisen Fürstenfeldbruck, Dachau, Erding, Freising, Ebersberg und Starnberg mobile Krisenhelfer in Rufbereitschaft, die akut belasteten Menschen ab 16 Jahren persönlich beistehen.
 
Die Leitstelle des Krisendienstes unterstützt täglich rund um die Uhr alle Menschen, die selbst von einer Krise betroffen sind, ebenso wie deren Angehörige und Personen aus dem sozialen Umfeld. Auch für seelisch belastete Jugendliche und deren Eltern gibt es ein qualifiziertes Beratungsangebot. Für Ärzte, Fachstellen und Einrichtungen, die mit Menschen in seelischen Krisen zu tun haben, hat der Krisendienst ebenfalls ein offenes Ohr. Die Leitstelle vermittelt bei Bedarf in wohnortnahe ambulante oder stationäre Beratungs- und Hilfsangebote.
 
Weitere Informationen: www.krisendienste.bayern/oberbayern

Kleines Pfarrfest am 11. Juli in St. Albertus Magnus

Die aktuellen Lockerungen in Corona-Zeiten erlauben uns unter Einhaltung gewisser Hygieneregeln wieder ein Zusammenkommen in Freien. Bei entsprechender Witterung findet der Sonntagsgottesdienst am 11. Juli 2021 um 10.30 Uhr im Innenhof von St. Albertus Magnus statt. Anschließend wird dort zu einem Wiedersehen bei Kaffee und Kuchen geladen.
Hinweis: Für das Zusammensein besteht Registrierungspflicht! Die Registrierung erfolgt vor Ort.

Bibelkreis - Nächster Termin am 13. Juli, 20 Uhr

Gemeinsame Vorbereitung auf das Evangelium des kommenden Sonntags,
in der Regel alle 14 Tage dienstags um 20 Uhr
Herzliche Einladung, Gottes Wort gemeinsam zu lesen/zu hören, tiefer zu verstehen und sich von ihm ansprechen zu lassen.

Weitere Infos, weitere Termine hier

Patrozinium St. Otto 2021

Der Pfarrgemeinderat von St. Otto lädt herzlich ein zum 
 
PATROZINIUM

Am 1. Juli 2021, 18:30 Uhr feiert Pfarrer Ringhof mit unserer Pfarrei St. Otto 
das Fest des heiligen Otto in der Abendmesse.
Im Anschluss gibt es ein Überraschungsgeschenk.

Haus- und Familiengottesdienste

Liebe Besucher der Hausgottesdienste,
Zur Hilfe in Pandemiezeiten stellten wir Ihnen auf unserer Webseite (hier) wöchentlich die Haus- und Familiengottesdiebste unseres Erzbistums zur Verfügung. Mit den augenblicklichen Erleichterungen in der angehenden Sommerzeit stellen wir diesen Dienst nach dem 20. Juni ein. Sie können aber weiterhin die aktuellen Hausgottesdienste auf der Seite des Erzbistums unter Corona-Krise / Hausgottesdienste finden.

Bibelkreis - Nächster Termin am 29. Juni, 20 Uhr

Gemeinsame Vorbereitung auf das Evangelium des kommenden Sonntags,
in der Regel alle 14 Tage dienstags um 20 Uhr
Herzliche Einladung, Gottes Wort gemeinsam zu lesen/zu hören, tiefer zu verstehen und sich von ihm ansprechen zu lassen.

Weitere Infos, weitere Termine hier

Fronleichnam auf der Eichendorffwiese

Bei strahlendem Sonnenschein fand der gemeinsame Gottesdienst der drei Ottobrunner Pfarrgemeinden zum Fronleichnamsfest am 3. Juni um 10 Uhr auf der Eichendorffwiese statt.
Eindrücke dieser trotz Corona-Auflagen großartigen Feier finden Sie in folgender Bildergalerie.

Nächste "Time to pray" am Sonntag, den 20. Juni

Der nächste Termin des monatlichen Zusammenseins zur "Time to pray für alle Generationen" ist am 20. Juni am Sonntagabend um 18 Uhr in St. Magdalena

Time to pray ist eine Initiative der Firmlinge für eine Art des Gebets, die Jung und Alt anspricht.

Papst nimmt Marx' Rücktritts-Angebot nicht an

Papst Franziskus nimmt den Rücktritt von Kardinal Marx als Erzbischof von München und Freising nicht an. Das ergibt sich aus einem Brief des Papstes an Marx, den der Vatikan an diesem Donnerstag veröffentlichte.
https://www.vaticannews.va/de/papst/news/2021-06/papst-franziskus-brief-marx-kardinal-amtsverzicht-erzbischof.html

Bibelkreis - Nächster Termin am 15. Juni, 20 Uhr

Gemeinsame Vorbereitung auf das Evangelium des kommenden Sonntags,
in der Regel alle 14 Tage dienstags um 20 Uhr
Herzliche Einladung, Gottes Wort gemeinsam zu lesen/zu hören, tiefer zu verstehen und sich von ihm ansprechen zu lassen.

Die Veranstaltung findet im Pfarrsaal von St. Otto statt, bei schönem Wetter im Garten hinter dem Pfarrheim.

Anmeldung per E-Mail bei hildegard-vannahme@gmx.de.

Weitere Infos, weitere Termine hier

Kardinal Marx bietet Papst Franziskus Amtsverzicht an

Kardinal Reinhard Marx hat Papst Franziskus gebeten, seinen Verzicht auf das Amt des Erzbischofs von München und Freising anzunehmen und über seine weitere Verwendung zu entscheiden. In einem Brief vom 21. Mai an den Heiligen Vater legte der Kardinal seine Gründe für diesen Schritt dar. Papst Franziskus teilte Kardinal Marx mit, dass dieses Schreiben nun veröffentlicht werden könne und dass der Kardinal bis zu einer Entscheidung seinen bischöflichen Dienst weiter ausüben solle. Der Text des Briefes und eine persönliche Erklärung des Kardinals werden im Wortlaut mit dieser Pressemeldung zusammen veröffentlicht.
Weiter

Fronleichnam in Ottobrunn

Die drei katholischen Pfarrgemeinden Ottobrunns (St. Albertus Magnus – St. Otto – St. Magdalena) feiern gemeinsam am 03.06.2021 um 10 Uhr auf der Eichendorffwiese einen gemeinsamen Gottesdienst und laden dazu herzlich ein. Er wird nur bei schönem Wetter und ohne Prozession stattfinden.
 
An Fronleichnam zeigen wir hin auf Christus und bekennen, dass er die Wege unseres Lebens mit uns geht und sein Wort und die Gabe des Eucharistischen Brotes auf allen Wegen unsere Nahrung sind. Das Fest macht deutlich: Es ist eine Freude, Christ zu sein!

Hinweis: Falls der Gottesdienst auf der Wiese stattfindet (um 10.00 Uhr), läuten um 9.30 Uhr die Glocken aller drei Kirchen für 10 Minuten lange. Falls die Glocken um 9.30 Uhr nur kurz wie normal läuten, ist der Gottesdienst in den Kirchen.

Fronleichnam in Putzbrunn

9.00 Eucharistiefeier (gestaltet mit Bläsermusik)
Ab 11 Uhr in der Alten Kirche Eucharistische Anbetung, Abschlussandacht um 20 Uhr
Pfarrvikar Berkmüller wird nach der Messe mit der Monstranz durch die Allee zur Glonner Straße gehen, um dort das Dorf und seine Menschen zu segnen.
Der Innenhof des Pfarrzentrums wird wieder festlich dekoriert und es gibt dort eine Überraschung für Kinder.
Wir laden Sie ein, in unsere alte St. Stephankirche von 11 Uhr bis 20 Uhr zur Eucharistischen Anbetung zu kommen. Um 20 Uhr beschließt eine Andacht mit Eucharistischem Segen den Festtag.
Auf Ihren Besuch freut sich die Katholische Pfarrei St. Stephan Putzbrunn

Bibelkreis - Nächster Termin am 1. Juni, 20 Uhr

Gemeinsame Vorbereitung auf das Evangelium des kommenden Sonntags,
in der Regel alle 14 Tage dienstags um 20 Uhr
Herzliche Einladung, Gottes Wort gemeinsam zu lesen/zu hören, tiefer zu verstehen und sich von ihm ansprechen zu lassen.
Coronabedingt finden die Veranstaltungen ONLINE statt. Teilnahme-Link bitte per E-Mail bei hildegard-vannahme@gmx.de anfordern.

Weitere Infos, weitere Termine hier

Ehe-, Familien- und Lebensberatung online

Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung weitet ihr Angebot aus: Neben persönlichen Gesprächen, Telefon- und Videoberatung gibt es nun auch Online-Beratung.
Dabei sind sowohl Live-Chats gegen Voranmeldung vorgesehen als auch die zeitnahe Beantwortung der Fragen von Ratsuchenden über eine dafür freigeschaltete diözesane Online-Plattform. Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung (EFL) der Erzdiözese möchte mit diesem neuen Angebot jüngere, online-affine Menschen erreichen sowie Personen, denen ein anonymer Beratungsweg wichtig ist. Auch soll mit Blick auf die Pandemie-Lage ein zusätzlicher Zugangsweg zur Beratung geschaffen werden. Um die Online-Beratung auf eine breite Basis zu stellen, wurden 40 der insgesamt 80 Mitarbeitenden in den 19 Beratungsstellen der EFL auf dem Gebiet der Erzdiözese speziell dafür geschult. Die neue Online-Beratung ist unter https://online.eheberatung-oberbayern.de erreichbar.
Die 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ehe-, Familien- und Lebensberatung der Erzdiözese haben in der Regel ein Erststudium der Psychologie, Theologie oder Sozialen Arbeit absolviert und wurden durch eine therapeutische Zusatzausbildung speziell für ihre Tätigkeit weiterqualifiziert. Das Angebot der EFL können alle Menschen wahrnehmen, unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit oder von ihrer individuellen Lebenssituation. Die Beratung ist kostenlos, es werden Spenden erbeten.

Muttergottesandachten im Mai 2021

In diesem Jahr wollen wir wieder die Tradition der Muttergottesandachten im Mai, kurz Maiandachten, pflegen. In unseren Pfarrgemeinden gibt es über den ganzen Monat verteilt zahlreiche schöne Feiern.
Besonders hinweisen möchten wir sie auf die folgenden Maiandachten:

Am 1.5.2021, dem Hochfest der heiligen Maria, Patronin des Landes Bayern, eröffnen wir die Maiandachtssaison mit Maiandachten in St. Albertus Magnus und Putzbrunn, jeweils um 19.00 Uhr.

Am 2.5.2021 wollen wir in einer Maiandacht das Leben Mariens im Spiegel von Gesangsarien betrachten. Die Stationen des Marienlebens mit seinen Texten aus Bibel und geistlicher Dichtung haben Komponisten durch die Jahrhunderte hindurch zu schönen Vertonungen angeregt. Die Sopranistin Ira Maria Scholz und Pfarrer Martin Ringhof singen Stücke von Durante, Pergolesi, Bach, Černohorský, Haydn und Saint-Saëns, begleitet von Alexander Scholz an der Violine und Stefan Förth an der Orgel. Die Maiandacht findet um 16.00 und um 18.00 Uhr in St. Otto statt.

Eine ganze andere musikalische Stilrichtung erklingt am 9.5.2021 in St. Aegidius in Keferloh. Dort gestaltet der Grasbrunner Dreigesang um 18.00 Uhr eine Maiandacht mit bayrischen Marienliedern im Stile echter Volksmusik.

ABGESAGT! Beliebte Marienlieder aus dem Gotteslob spielt ein Bläserensemble bei der Maiandacht am Christi Himmelfahrtstag, dem 13.5.2021, um 18.30 Uhr am Feldkreuz in Hohenbrunn.

Die Katholische Frauengemeinschaft Putzbrunn gestaltet die Maiandacht „Mit Maria durch das Kirchenjahr“ am 16.5.2021 in der Pfarrkirche St. Stephan Putzbrunn. Freuen Sie sich über schöne bayerische Marienlieder von den Perlacher Sängerinnen.

Den Reigen der Maiandachten im Pfarrverband schließen wir ab mit einer Maiandacht am 30.5.2021 in St. Magdalena. Diese wird gestaltet von einem Ensemble des Chores von St. Magdalena unter der Leitung von Margret Joswig.

Nächste "Time to pray" am Sonntag, den 30. Mai

Der nächste Termin des monatlichen Zusammenseins zur "Time to pray für alle Generationen" ist am 30. Mai am Sonntagabend um 18 Uhr in St. Albertus Magnus

Time to pray ist eine Initiative der Firmlinge für eine Art des Gebets, die Jung und Alt anspricht.

Maiandacht in St. Otto

Herzliche Einladung zur Maiandacht am Mittwoch, 26. Mai 2021 um 18:00 in St. Otto zum Thema „ Maria - Urbild der Kirche“.

Mit Marienliedern und Dreigesängen unter der Leitung von Stefan Förth.

Pfingstnovene 2021

Das Fest Christi Himmelfahrt naht. Nach der Aufnahme Jesu in den Himmel, wo er zur Rechten des Vaters sitzt, versammelten sich Frauen und Männer um Maria und die Zwölf zum einmütigen Gebet (siehe Apostelgeschichte 1,13- 14).
Daraus ist die NOVENE entstanden, das neuntägige Gebet um den Heiligen Geist.

„Warum muss die Jerusalemer Gemeinde und warum müssen wie alle um den Heiligen Geist bitten? Warum muss er erbeten sein?
Einfach deshalb, weil der Geist Gottes höchste Freiheit ist. Deshalb kann er nur zu denen kommen, die ihn in Freiheit ersehnen. Und die Freiheit, dass man ihn wirklich ersehnt und dass man sich ihm ganz öffnen kann, erreicht man nur im Gebet.“ (Gerhard Lohfink, ausgespannt zwischen Himmel und Erde, Herder Verlag 2021, S. 196)

In diesem Jahr 2021 möchte ich Sie / Euch einladen, uns zum einmütigen Gebet digital per Zoom Meeting und dreimal während der Anbetung in St. Albertus Magnus (Dienstag und Freitag) und in St. Otto am Donnerstag zu versammeln.
Der Link ist über die Pfarrbüros erhältlich.

Zeitraum: Do, 13.5. bis Fr., 21.5.2021, jeweils um 19:30.

Das Gebet wird 20 bis 30 Min. dauern! Bitte legt dafür ein Gotteslob bereit! (Nur hörend Beten geht natürlich auch!)

Bibelkreis - Nächster Termin am 18. Mai, 20 Uhr

Gemeinsame Vorbereitung auf das Evangelium des kommenden Sonntags,
in der Regel alle 14 Tage dienstags um 20 Uhr
Herzliche Einladung, Gottes Wort gemeinsam zu lesen/zu hören, tiefer zu verstehen und sich von ihm ansprechen zu lassen.
  Coronabedingt finden die Veranstaltungen ONLINE statt. Teilnahme-Link bitte per E-Mail bei hildegard-vannahme@gmx.de anfordern.
 
Weitere Infos, weitere Termine hier

Maiandacht in Hohenbrunn abgesagt

Die Maiandacht am Feldkreuz in Hohenbrunn an Christi Himmelfahrt um 18.30 Uhr fällt witterungsbedingt aus.

Friedensgebet im Mai

Nach der langen Corona-bedingten Pause möchten wir Sie im Mai wieder herzlich zum Friedensgebet der Ottobrunner Kirchen einladen.
Das Mai-Friedensgebet findet am Mittwoch, den 12. Mai 2021
in St. Albertus Magnus  um 19 Uhr statt.
Dauer ca. 1/2 Stunde.

„Starke Frauen“, so heißt das Thema dieses Friedensgebetes. Besonders in Krisenzeiten müssen Frauen, gerade auch einfache Frauen, über sich hinauswachsen und Unmögliches leisten. Bei Flucht, Krieg, Vertreibung, aber auch jetzt unter den manchmal schwierigen Bedingungen im lock-down, wächst den Frauen die Aufgabe zu, ihre Kinder und Familien mit Hoffnung und Zuversicht durch die Krise zu führen.

Wir hoffen sehr, dass das Friedensgebet unter den dann aktuellen Bedingungen möglich sein wird. In der großen Kirche St. Albertus Magnus können die erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln vorschriftsmäßig und sicher eingehalten werden!
Weitere Infos zum Friedensgebeten

Bibelkreis - Nächster Termin am 4. Mai, 20 Uhr

Gemeinsame Vorbereitung auf das Evangelium des kommenden Sonntags,
in der Regel alle 14 Tage dienstags um 20 Uhr
Herzliche Einladung, Gottes Wort gemeinsam zu lesen/zu hören, tiefer zu verstehen und sich von ihm ansprechen zu lassen.
Coronabedingt finden die Veranstaltungen ONLINE statt. Teilnahme-Link bitte per E-Mail bei hildegard-vannahme@gmx.de anfordern.

Weitere Infos, weitere Termine hier

Kreis „Glauben vertiefen“

Am 28. April 2021, 19:30 Uhr, kommt die Gruppe „Glauben vertiefen“ zu einem Zoom Meeting zusammen. Alexa Weber ist von Guaratingueta dazu geschaltet und moderiert.
Bitte richten Sie eine Mail an: hildegard-vannahme@gmx.de, wenn Sie teilnehmen möchten.

Nächste "Time to pray" am Sonntag, den 25. April

Der nächste Termin des monatlichen Zusammenseins zur "Time to pray für alle Generationen" ist am 25. April am Sonntagabend um 18 Uhr in St. Albertus Magnus

Time to pray ist eine Initiative der Firmlinge für eine Art des Gebets, die Jung und Alt anspricht.

Friedensgebet im April abgesagt

Das Friedensgebet am 21. April muss leider  aufgrund der aktuellen Corona-Lage abgesagt werden.

Bibelkreis

Zu den Zoom Meetings des Bibelkreises im April 2021 ergeht eine herzliche Einladung. 

Mittwoch, 7. April 2021, 20:00 Uhr
Mittwoch, 21. April 2021, 20:00 Uhr

Wenn Sie den Link zugeschickt haben möchten, richten Sie eine Mail an: hildegard-vannahme@gmx.de

Gemeinsam auf Ostern zu

Online-Andachten mit der Katholischen Jugendstelle Ottobrunn
Jugendseelsorgerin Michaela Gah & Team

Palmsonntag 28. März 2021 10:30
Gründonnerstag 1. April 19:30
Karfreitag 2. April 15:00
Osternacht 3. April 21:00

Link über mgeh@jugendstelle-ottobrunn.de
Gerne könnt Ihr Freunde oder eure Familie mitbringen.

Palmsonntag

Angesichts der hohen 7-Tage-Inzidenzzahl in unserem Landkreis (27.03.21: 97,58) besteht die Möglichkeit, dass bei einem Wert über 100 eine nächtliche Ausgangssperre zwischen 22 und 5 Uhr verhängt wird. Falls es dann wie an Weihnachten keine Ausnahme für Gottesdienstbesuche gibt, verlegen wir die Osternachtsfeiern, die für 21 Uhr geplant wären, auf 20 Uhr; und die Osternacht in St. Albertus Magnus verschiebt sich von 5 Uhr auf 5.30 Uhr. Die Anbetungen am Gründonnerstag nach den Eucharistiefeiern würden in diesem Fall auch alle spätestens um 21.30 Uhr enden.

Keine Prozessionen im Jahr 2021

Auf Grund der Bestimmungen der bayrischen Staatsregierung für Gottesdienste entfallen in diesem Jahr Prozessionen zum Palmsonntag.

Alle Gottesdienste zum Palmsonntag beginnen in den jeweiligen Kirchen.

Online-Andachten "Was gibt Halt?"

Herzliche Einladung vom AK Ökumene
Online-Andachten
Was gibt Halt?
Spirituelle Impulse aus der Vielfalt der Ökumene
25. Februar 4. März 11. März 18. März 25. März
jeweils donnerstags um 18.00 Uhr als Online-Andacht Zugang über unsere Homepage www.jubilatekirche.de

Das etwas andere Sonntagsgebet in der Fastenzeit – Online

Wir wollen gemeinsam an drei Fastensonntagen online ein etwas anderes Sonntagsgebet feiern und laden dazu alleFamilien sowie „junge“ Erwachsene ganz herzlich ein – wir freuen uns über alle Rückmeldungen und Kontaktaufnahmen!
Termine für das etwas andere Sonntagsgebet jeweils 10:30 Uhr

▪ 1. Fastensonntag, 21. Februar 2021
▪ 3. Fastensonntag, 07. März 2021
▪ 5. Fastensonntag, 21. März 2021

Kontakt:
Das erforderliche Passwort für das Online-Meeting gibt es auf Anfrage bei Katharina Schaum (familie_schaum@gmx.net)

Nächste "Time to pray" am Sonntag, den 21. März

Der nächste Termin des monatlichen Zusammenseins zur "Time to pray für alle Generationen" ist am 20. Juni am Sonntagabend um 18 Uhr in St. Magdalena

Time to pray ist eine Initiative der Firmlinge für eine Art des Gebets, die Jung und Alt anspricht.
Da diesen Sonntag auch die neuen Firmlinge reinschnuppern wollen und die Plätze coronabedingt knapp sind, findet das Time to Pray zweimal statt, um 18.00 Uhr wie gewohnt und nochmals um 19.30 Uhr.

Kreuzwegandachten in St. Otto

Den Weg Jesu mitgehen

Herzliche Einladung zu den

Kreuzwegandachten in St.Otto

am 5. März 2021, 18:00 Uhr, besonders für Familien mit Kindern ab 10 Jahren
und
am 19. März 2021, 18:00 Uhr.

Kreuzwegandacht in Putzbrunn

Herzliche Einladung zur Kreuzwegandacht in Putzbrunn
 
Freitag, 12. März 2021, Beginn 19:00 Uhr 

Kreuzwege des Lebens
 
Wir betrachten einige Kreuzwegstationen von Jesus aus dem Blickwinkel unseres Lebens. 
 
Die Kreuzwegandacht hat die Kath. Frauengemeinschaft Putzbrunn vorbereitet, begleitet werden wir von schönen bayerischen Passionsliedern des Grasbrunner Dreigesangs.