Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrei St. Albertus Magnus

im Pfarrverband Vier Brunnen Ottobrunn

ehemalige Kirchenmusiker


Chorleiterin Barbara Klose

Barbara Klose

Barbara Klose ist Kantorin der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Unterhaching. Zusätzlich leitet sie den Kirchenchor St. Albertus Magnus seit seiner Gründung 1977. Diese Doppelfunktion ermöglicht ihr jährlich die ökumenische Aufführung großer Chorwerke gemeinsam mit dem katholischen Chor St. Albertus Magnus und der evangelischen Kantorei Unterhaching.

Am 19. Juli 2015 wurde ihr der Soli-Dei-Gloria-Preis der evangelischen Landeskirche Bayern für ihr langjähriges und die musikalische Landschaft unserer Dekanate prägendes Engagement in der Kirchenmusik verliehen.
Dekan Mathis Steinbauer überreichte ihr den Preis anlässlich eines Gospelkonzerts in der Heilandskirche.
Bericht in Südostkurier

Barbara Klose ist 2016 schwer erkrankt und am 25.05.2019 verstorben. Die Beerdigung fand am 4. Juni im Friedhof Unterhaching unter reger Anteilnahme unserer Pfarrgemeinde und Gestaltung der Trauerfeier durch die von ihr geleiteten Chöre statt. In einem "Sechs-Wochen-Amt" am 16.07.2019 konnte der Kirchenchor St. Albertus Magnus noch einmal seine Dankbarkeit für die langjährige und so erfolgreiche Leitung ausdrücken.

Kirchenmusiker

Christoph Koscielny

Vom 1. Janaur 2011 bis zum 31. August 2016 war Christoph Koscielny Kirchenmusiker im Pfarrverband Ottobrunn. Er leitete viele musikalische Gruppen und spielte die Orgeln unserer beiden Kirchen. Er hatte für alle Musikrichtungen ein Ohr und freute sich über viele Musikbeigeisterte.


Die unter ihm geleiteten Musikgruppen
- Gregorianik
- Gospelchor
- Jugendband
- Jugendchor
- Kammerchor
konnten nicht weitergefüht werden und sind derzeit inaktiv.