Chroniken - der Pfarrei Christus Erlöser 

Pfarrei Christus Erlöser
München - Neuperlach
Büro St. Stephan / St. Jakobus
Lüdersstr.12, 81737 München

1968 - 1982

Vorgeschichte


Ein neuer Stadtteil entsteht: Neuperlach

Mit dem Zuzug von Zigtausend Menschen wird die Errichtung neuer Pfarrgemeinden in Neuperlach erforderlich. So entstehen im Lauf von rund 15 Jahren 5 neue Pfarreien.


St. Jakobus:
1968: als neue Kuratie errichtet


St. Monika:
1969: als neue Kuratie errichtet           zur Chronik-Seite von St. Monika
St. Phillipp Neri:
1974: Erhebung als Pfarrkuratie


St. Stephan:
1975: als neue Kuratie errichtet


St. Maximilian Kolbe:
1982: Erster Gottesdienst in einer Notkirche    zur Chronik-Seite von St. Max. Kolbe

Neuperlacher Fronleichnam


Eine der ersten gemeinsamen Aktionen aller Neuperlacher Pfarreien:
Bereits am 20. Juni 1976 wurde auf dem Kirchplatz von St. Jakobus das erste gemeinsame Fronleichnam gefeiert (Es gab allerdings noch keine Prozession).