Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Die Sakramente 

Pfarrei Christus Erlöser
München - Neuperlach
Büro St. Stephan / St. Jakobus
Lüdersstr.12, 81737 München

Taufe, Ehe oder Krankensalbung gehören zu den sieben heiligen Sakramenten der Kirche. In den Sakramenten wirkt Jesus Christus selbst. Im Folgenden finden Sie nähere Informationen zu den einzelnen Sakramenten.

Taufe

Die Taufe ist das allen christlichen Kirchen und Gemeinschaften gemeinsame Grundsakrament des christlichen Glaubens, d.h. sie begründet das Christsein und ist das Eingangstor zu den übrigen Sakramenten.  Bei der Taufe wird der Täufling dreimal mit Wasser übergossen oder ins Wasser getaucht. Dazu sagt der Taufende: "Ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.“         weiterlesen 
Sie möchten Ihr Kind oder sich selbst taufen lassen? Dann rufen Sie bei Diakon Stefan Hart oder in einem unserer Büros an oder kommen Sie vorbei!

Eucharistie / Heilige Erstkommunion

Die Heilige Messe – so wird die Eucharistie genannt – ist Gedächtnisfeier an Tod und Auferstehung Jesu.    weiterlesen 
Die Heilige Erstkommunion wird in unserer Pfarrei jedes Jahr zwischen Ostern und Pfingsten gefeiert. Über die Anmeldung und den Ablauf können Sie sich in den Büros der Kirchenzentren informieren. Ihre Ansprechpartnerin ist Gemeindereferentin Kerstin Butge.

Firmung

Es ist gut, wenn einer mitgeht! Das hatte Jesus seinen Jüngern versprochen, als er ihnen das letzte Mal erschienen ist: "Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch herabkommen wird; und ihr werdet meine Zeugen sein."     weiterlesen 
Wer als Erwachsener den Wunsch hat, sich firmen zu lassen, wende sich bitte an Pfarrer Bodo Windolf.

Ehe

Sie haben sich vor Monaten oder Jahren kennen und lieben gelernt und für ein gemeinsames Leben entschieden. Sie sind auf Ihrem Weg so weit, dass Sie sagen können: "Ja, wir trauen uns!"          weiterlesen 
Rufen Sie Pfarrer Bodo Windolf an, oder melden Sie sich in einem unserer Büros, um einen Termin zu vereinbaren!

Bußsakrament

Den Auftrag, im Namen Gottes von Schuld loszusprechen, hat Christus seiner Kirche am Tag der  Auferstehung übergeben: "Da hauchte er sie an und sprach zu ihnen [den Aposteln]: ‚Empfangt den Heiligen Geist! Wem ihr die Sünden vergebt, dem sind sie vergeben.“ (Joh 20, 22f)               weiterlesen 

Krankensalbung

Kein menschliches Leben wird von Belastungen, Krankheit und Leid verschont. In solchen Situationen ist es besonders wichtig, Trost und Stärkung im Glauben zu erfahren.    weiterlesen 
Bitte scheuen Sie sich nicht, uns auch schon zu Beginn einer schweren Erkrankung zu kontaktieren. Gerne kommt ein Priester zur Spendung der Krankensalbung zu ihnen nach Hause. Rufen Sie im Pfarrbüro an

Priesterweihe

Das Sakrament des Ordo (der Weihe) zum Diakon, Priester und Bischof: Neben dem gemeinsamem Priestertum aller Gläubigen, an dem wir durch die Taufe Anteil erhalten, gibt es auch das (in der katholischen und orthodoxen Kirche Männern vorbehaltene) Weihepriestertum.  weiterlesen