Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Spirituelle Angebote und christliche Bildung - Alphakurs

Pfarrei Christus Erlöser
München - Neuperlach
Büro St. Stephan / St. Jakobus
Lüdersstr.12, 81737 München

Alphakurse in Neuperlach – eine Einladung,

Jüngst_WE winkend

Alphakurs 2019 zum neunten Mal in Neuperlach - weil noch so viele diese Chance nicht genutzt haben…

Alphakurs bedeutet Gespräch über Glaubensfragen auf Augenhöhe in einer Atmosphäre herzlicher Gastfreundschaft. Es gibt immer anregende Impulsvorträge und ein liebevoll zubereitetes Abendessen.

Der letzte Neuperlacher Alphakurs 2018 wandte sich erstmals mit einem parallel veranstalteten Jugendalphakurs speziell auch an junge Leute ab 14, von denen viele mit großer Begeisterung teilnahmen.

Der neue Alphakurs 2019 beginnt am Dienstag, den 12.03.2019 um 19.15 Uhr, diesmal in St. Stephan.
Wer möchte kann man bis zu acht Mal wieder kommen und sogar vom 03.05.2019. mit 05.05.2019 beim legendären Alphawochenende in Freising dabei sein.
Eine vorherige Anmeldung zum ersten Abend über das Büro St. Stephan oder online über alpha-team@christus-erloeser.de hilft uns sehr bei der Planung, ist aber keine Teilnahmebedingung.

Ein guter erster Einstieg mitten hinein in den christlichen Glauben oder ein Jungbrunnen für angegrauten Glauben. Ein Kurs für Neugierige, Zweifler, Atheisten, Christen gleich welchen Bekenntnisses, vom Leben Gebeutelte und Verwöhnte, glaubensmüde Gewordene und Hoffnungsvolle, Neuzugezogene und Alteingesessene, Jung und Alt, Frohe und Traurige, kurz für alle, die den Mut aufbringen, mit ihren Tischnachbarn ins Gespräch zu kommen über Fragen, über die man so selten spricht, obwohl sie uns in der Tiefe bewegen. Durch das gegenseitige Vertrauen werden aus Fremden nicht selten Freunde.
Wie fasste es einer unserer letzten Gäste zusammen: „Ich habe wieder Freude am Glauben gefunden. Ich habe wieder beten gelernt. Ich bin ausgeglichener und glücklicher als vorher.“
 
Klaus-Peter Jüngst