Pfarrei Am Tachinger See - Mariä Himmelfahrt

Am Tachinger See, Kirchberg 2, 83373 Taching a. See, Tel. 08681/331, E-Mail: Maria-Burg@ebmuc.de

Angebote für Familien, Kinder, Jugendliche


Wie als Familie Weihnachten verbringen? – zahlreiche Angebote der Pfarrei Am Tachinger See
 
1. Krippenwege mit Stationen
In der letzten Adventswoche und in der Weihnachtszeit sind liebevoll vom Arbeitskreis Familien Krippenwege mit Stationen zur Weihnacht vorbereitet worden. Die Familien können bei einem Spaziergang diese besuchen. Geöffnet sind sie zu folgenden Zeiten:
Taching: 20.12. – 27.12., 10 – 16 Uhr, Start Kirche St. Paul (neue Kirche), letzte Station St. Peter (alte Kirche) – die dort aufgebaute Krippe kann bis Maria Lichtmess besucht werden
Tengling: 24.– 26.12., 10 – 17 Uhr um und in der Kirche Maria Burg Tettenhausen: 24. – 26.12., 11 – 17 Uhr, Start Lourdeskapelle/Bus-haltestelle
Törring: 24.12., 11 – 17 Uhr, Kirche Törring
Ochs und Esel
Krippe vor Altar
Schäfchen
Engelsfigur
2. KinderKirche digital 
Am Heiligen Abend, den 24.12. wird auch ein Beitrag von KinderKirche digital zum Hl. Abend zu sehen sein. Er kann über die Homepage oder den Youtube-Kanal der Pfarrei abgerufen werden kann. Wer in den WhatsApp-Verteiler KinderKirche digital aufgenommen werden will und das Video damit digital gesendet bekommen möchte, bitte mit Handynummer bei vroni.kurz@t-online.de melden. 
 
3. Festgottesdienst zum Heiligen Abend 
Der Festgottesdienst mit Chor und Kinderchor um 16.00 Uhr in der neuen Kirche  ist für Familien mit älteren Kindern geeignet (Dauer mindestens 1 ¼ Std.). Es ist eine Anmeldung notwendig bitte unter Tel.: 08687/984790 ab Sonntag, jeweils 14 Uhr bis einschließlich Mittwoch. Die Festgottesdienste sind auch im Livestream und können über die Homepage der Pfarrei am Bildschirm mitgefeiert werden.
 
4. Andacht für Familien mit Christkindlsegen 
Am 1. Weihnachtsfeiertag, den 25.12. wird um 10.15 Uhr in der Wallfahrtskirche Maria Burg der Christkindlsegen für Familien gespendet. Nach einer kurzen Andacht dürfen die Familien, natürlich auch Einzelpersonen, nach vorne treten, sich um das Christkind in der Krippe versammeln und erhalten den Segen. 
 
5. Offene Kirchen 
Die Kirchen der Pfarrei (mit Ausnahme von St. Paul - Neue Kirche und St.Coloman) laden an den Weihnachtsfeiertagen zu einem Besuch ein. Die Christbäume werden tagsüber für die Besucher beleuchtet sein. In der Kirche Maria Burg ist der Blick auf den Christbaum vom Eingang im Turm aus durch das Gitter möglich. Auch das Friedenslicht ist zur Abholung in den Kirchen. 
 
6. Mit ärmeren Kindern teilen 
Kinder, die in der Adventszeit Geld zur Seite gelegt bzw. in das Opferkästchen gesteckt haben, um es mit armen Kindern zu teilen, können dieses bei allen Gottesdiensten in der Weihnachtszeit oder zu Öffnungszeiten im Pfarrbüro in Taching abgeben. 
 
7. Gottesdienstvorschläge des Bistums 
Gottesdienstvorschläge für Familien daheim sind hier abrufbar.

Arbeitskreis Familien sucht „Mitmacher_innen“

Wir sind als Pfarrei bemüht, ansprechende Angebote für Familien zu machen. KinderKirche, Familiengottesdienste, Kindermaiandacht haben guten Anklang gefunden. In Zeiten der Corona-Pandemie musste leider einiges ausfallen. Deshalb war es eine besondere Freude, dass die KinderKirche digital so großen Anklang fand.
Nachdem die Schule nun wieder möglich ist, können wir mit viel Phantasie vielleicht auch wieder weitere Angebote für Kinder und ihre Familien machen. Dabei möchte ich auch die Jugendlichen nicht aus dem Blick verlieren. Wir wollen miteinander nachdenken, was für Familien gut wäre und wie wir es umsetzen können.

Herzliche Einladung an alle Mütter, Väter, Omas, Opas, Onkel, Tanten, Jugendliche beim Arbeitskreis Familien mitzumachen. Wieviel Zeit man  investieren kann, entscheidet jeder selbst.
Weitere Infos bei Gemeindereferentin Monika Kraus; 08681/4787124;  mkraus@ebmuc.de

Kinder
KinderKirche digital

Als besonderes Angebot hat sich KinderKirche digital für die Corona-Zeit entwickelt. Es werden kurze Kindergottesdienste gefilmt und es ist möglich, sie per Mausklick ins Wohnzimmer zu holen.

Die Kindergottesdienste kann man sich auf dem YouTube-Kanal unserer Pfarrei ansehen.

Wer in die WhatsApp-Gruppe KinderKirche digital aufgenommen werden will und so die Gottesdienste gleich zugeschickt bekommt, bitte bei Gemeindereferentin Monika Kraus oder im Pfarrbüro melden.

Arbeitskreis Familien

Ein engagierter Kreis von Frauen verschiedenen Alters (Männer wären auch erwünscht) plant zusammen mit Gemeindereferentin Monika Kraus, welche Veranstaltungen für Familien angeboten werden sollen. Die Treffen finden ca. vierteljährlich statt.

Jede/r kann sich nach eigenen Möglichkeiten bei der Umsetzung der Angebote einbringen.

Herzliche Einladung, sich dem Kreis anzuschließen und mitzuhelfen, dass es auch weiterhin viele gute Angebote für Familien gibt. Informationen und Kontakt bei Gemeindereferentin Monika Kraus

Mutter-Kind-Gruppen

Es gibt in unserer Pfarrei vier Mutter-Kind-Gruppen. Eine Gruppe trifft sich  im Pfarrhaus in Törring und drei Gruppen im Mutter-Kind-Raum im Untergeschoss der Neuen Kirche in Taching. Informationen und Kontakt über Gemeindereferentin Monika Kraus oder direkt bei den Gruppenleiterinnen.

Ministranten

In der Pfarrei Am Tachinger See – Mariä Himmelfahrt gibt es natürlich auch Ministrantinnen und Ministranten, denn ohne sie wären die Gottesdienste, v.a. die Festmessen an den Feiertagen, fast gar nicht machbar.

Die Ministranten sind nach den Kuratien und der Filiale in der Pfarrei aufgeteilt; bei besonderen Gottesdiensten oder an Fronleichnam ministrieren dann alle zusammen.

Aber nicht nur der Dienst in der Kirche oder die Ministrantenproben prägen das Ministranten-Sein in der Pfarrei, sondern auch die immer wieder stattfindenden Gemeinschaftsaktionen, Tagesausflüge oder Freizeitfahrten.

Wer Interesse hat, kann sich gerne bei Pfarrer Roider melden oder hier den Flyer ansehen.