Katholischer Pfarrverband Ampfing

St.-Martin-Str. 7, 84539 Ampfing - Telefon 08636/9822-0 - E-Mail pv-ampfing@ebmuc.de

Aktuelle Informationen zu Corona Maßnahmen zuletzt aktualisiert 10.12.2020

Allgemeine Informationen

Aufgrund der weiter steigenden Infektionszahlen hat die Bayerische Staatsregierung ab 09.12.2020 erneut den Katastrophenfall ausgerufen und in der nunmehr 10. Bayerischen In-fektionsschutzmaßnahmenverordnung (10. BayIfSMV) weitere Beschränkungen vorgegeben. Sie gelten auch über die Weihnachtszeit bis einschl. 05.01.2021:
Die Änderungen der Regelungen haben auch Auswirkungen auf die Gottesdienste und das kirchliche Leben. Nachfolgend möchten wir Sie über die wesentlichen Punkte informieren.

Gottesdienste

Für Gottesdienste sieht § 6 10. BayIfSMV neue Beschränkungen vor, die sowohl bei Gottesdiensten in Gebäuden als auch im  Freien zu beachten sind:
• Die Maskenpflicht gilt für die Gottesdienstbesucher während des Gottesdienstes, auch wenn sie sich an ihrem Platz befinden.
• Gemeindegesang ist untersagt.
• Der Mindestabstand von 1,5 m ist zwischen allen Personen zu wahren, die nicht demselben Hausstand angehören.

Krippenfeiern und Ministrantenproben

Soweit Proben für Krippenspiele oder Ministrantenstunden der unmittelbaren Vorbereitung bzw. Probe eines Advents- oder Weihnachtsgottesdienstes dienen, sind sie zulässig, weil sie notwendige Voraussetzung sind für die Abhaltung von Gottesdiensten im Sinne von § 6 Satz 1 der 9. BayIfSMV. Eine Nachfrage beim Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat diese Auffassung bestätigt.

Beerdigungen

Bitte beachten Sie die geltenden Bestimmungen für Beerdigungen.

Trauungen

Auch Trauungen können nach geltenden Bestimmungen stattfinden.

Tauffeiern

Tauffeiern sind unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Pfarrheim- und Büchereinutzung

Unsere Pfarrheime bleiben vorerst für öffentliche Veranstaltungen bis auf weiteres geschlossen.