Pfarrverband Buchbach

Wagnergasse 20, 84428 Buchbach, Telefon: 08086-55 59 99-0, E-Mail: PV-Buchbach@erzbistum-muenchen.de

Weihnachten

Auf dieser Seite finden Sie unsere Angebote zu Weihnachten und zur Weihnachtszeit:

>> Gottesdienste <<
>> Anregungen für Erwachsene <<
>> Anregungen für Kinder <<
>> Jahreswechsel und Sternsinger <<

weihnachten vor der tür

Gedanken zu Weihnachten

So gehen wir jetzt auch in den Advent und auf Weihnachten zu.
Vieles wird in diesem Jahr anders sein:
Weil viele hellmachende Begegnungen fehlen werden, die große Freude von Familienfeiern nicht erstrahlen kann und so viele unserer geplanten lichterfüllten Treffen vielleicht sogar ausfallen müssen, wird es ein Stück dunkler sein.
Weil wir Abstand halten müssen und viele Kirchen zu klein werden, wird so manche Feier am Heiligen Abend leiser und draußen vor den Toren unserer Kirchen sein.
Weil wir in dieser Zeit merken, wie zerbrechlich unser Leben und unsere Gesellschaft ist, wird bei vielen von uns grade an Weihnachten und zum Jahreswechsel Sorge und bei manchen auch Angst da sein.
Doch: merken Sie etwas? Fällt Ihnen etwas auf? – Können Sie darin verborgen etwas hören, von weihnachtliche Anklängen? Sind wir durch so manche Beschränkungen und Einschränkungen, mitten in vielen Schwierigkeiten und Ängsten, mitten in der so schmerzlich zu erfahrenden Begrenztheit unseres Lebens, nicht ganz neu und ganz nah dran an dem, was Weihnachten im Innersten eigentlich bedeutet?
War es nicht gerade die dunkle Nacht, in der Christus, das ewige Licht der Hoffnung erschienen ist, in welcher der Stern der Liebe Gottes neu erstrahlte?
War es nicht draußen, vor den Toren der Stadt, in aller Schlichtheit und Einfachheit, in der Gott Mensch wurde, sich Himmel und Erde berührten?
War es nicht genau in einer Zeit, als sich Israel so sehr einen Erlöser, Retter und Befreier gewünscht hat und in jener Nacht die Engel verkündeten: Fürchtet euch nicht?
 
In dieser Hoffnung und Zuversicht, gehen wir gemeinsam in diese so außergewöhnliche Advents- und Weihnachtszeit und beginnen damit ab Dezember nun unsere gemeinsame Zeit im Pfarrverband Buchbach.
Als Ihr neuer Pfarradministrator freue ich mich, mit Ihnen und zusammen mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unseren Glauben zu leben und die uns geschenkte Freude am Herrn zu feiern, miteinander als Haupt- und Ehrenamtliche unterwegs zu sein auf einem Stück des Glaubensweges und natürlich auf viele persönliche Begegnungen mit Ihnen.
Für unseren gemeinsamen Anfang erbitte und wünsche ich uns allen Gottes reichen Segen und Mariens Schutz.
Ich wünsche Ihnen eine hoffnungsvolle Adventszeit und ein von der Freude des Herrn erfülltes Weihnachtsfest!
 
Ihr
Thomas Barenth, Pfarradministrator