Kindergarten Alling

Antonistr. 18 | 82239 Alling | Telefon: 08141 534699 40 | E-Mail: pfarrkindergarten.alling@kita.ebmuc.de

Aktuelles aus dem Kindergarten

50 Jahre Pfarrkindergarten Alling

50 Jahre Pfarrkindergarten Alling

Lesen Sie das Grußwort von Pfarrer Martin Bickl zum Jubiläum.
50 Jahre Pfarrkindergarten Alling
Der Pfarrkindergarten Alling feierte zusammen mit Pastoralreferent Helmut Beck sein 50-jähriges Bestehen

G E S U C H T :
Pädagogische Fach- oder Ergänzungskraft (m/w/d)
(VZ oder TZ, mind. 30 Stunden)

In unserer 4-gruppigen Kindergarten werden insgesamt 100 Kinder betreut. Der Kindergarten ist zentral zwischen Krippe, Schule und Hort angesiedelt. Qualitative Pädagogik zeichnet uns aus. Unser aufgeschlossenes, sympathisches und engagiertes Team unterstützt die Kinder bei der Entfaltung ihrer Talente und Fähigkeiten.

Ihre Qualifikationen:
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft bzw. eine vergleichbare anerkannte pädagogische Ausbildung,
  • gehen liebevoll und wertschätzend mit unseren Kindern um,
  • pflegen eine respektvollen Umgang mit den Eltern,
  • sind mit der Arbeit nach dem Bayerischen Erziehungsplan und dem BayKiBiG vertraut,
  • sind zuverlässig, zeigen Eigeninitiative und arbeiten gerne im Team
  • und können sich mit den Werten einer katholischen Einrichtung identifizieren.
Wir bieten Ihnen:
  • ein lebendiges, abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit hohen Entfaltungsmöglichkeiten,
  • Fort- und Weiterbildungen für Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung,
  • Vergütung nach ABD (TVöD angeglichen) mit Zusatzleistungen.
Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 
Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
Kath. Kirchenstiftung Zu den Hl. Schutzengeln
Kita-Verwaltungsleitung Anna Rubenbauer, Hauptstraße 2, 82223 Eichenau, Tel: 08141/3782-22

Besuch bei der Allinger Feuerwehr

Die Allinger Kindergartenkinder besuchten in drei Gruppen die Freiwillige Feuerwehr in Alling.
Feuerwehrmann Seppi Ullmer wies auf einige Gefahren hin und erklärte, wie man sich im Falle eines Brandes zu verhalten hat.
Mit Begeisterung trugen die Kinder Schutzausrüstung wie Handschuhe, Helm, Haltegurt und Jacke und stellten fest, dass alles ganz schön schwer war!
Besonders spannend wurde es dann mit dem Feuerwehrauto. 
So ein Martinshorn kann ganz schön laut sein!
Doch der Schreck war schnell vergessen, als die Kinder im Auto Platz nehmen durften.
Wasser marsch: Manche Kinder bekamen eine kleine Abkühlung, als zum Schluss mit einem großen Schlauch am Hydranten Wasser gespritzt wurde.
Besuch bei der Feuerwehr
Foto: Andrea Binder
Text: Melanie Mügel

Kreuzweg

Wir erleben Ostern mit den Kindern

Wir bereiten die Kinder auf Ostern vor, denn nicht der Osterhase
und die Ostereier stehen hier im Vordergrund, sondern die Auferstehung Jesus.
Mit verschiedenen Legematerialien haben wir gemeinsam mit den Kindern den
Einzug Jesu nach Jerusalem - Palmsonntag, das letzte Abendmahl, die Kreuzigung und die Auferstehung Jesu erarbeitet und dargestellt.

Jedes Kind durfte sich im Anschluss ein Palmsträußchen mit nach Hause nehmen.

Eierfärben KiGa

Wir färben Ostereier mit Zwiebelschalen

In jeder Gruppe wurden Zwiebelschalen gesammelt, damit wir für unsere Gruppeninterne Osterfeier
selbst gekochte und biologisch gefärbte Ostereier haben.
Die Kinder waren mit großem Eifer dabei.

Fasching KiGa 2021

Fasching aus der Tüte

Passend zur Faschingszeit wurde für jedes Kindergartenkind eine rote Tüte genäht.

Damit die Kinder auch zu Hause etwas Fasching haben, gab es für jedes Kind eine Wundertüte mit Mais für Popcorn, Luftschlangen und Konfetti, Gummibärchen und ein Rezept für bunte Amerikaner.
Faschingstanz Schnee 2021
Für die gute Faschingsstimmung zu Hause gab es auf unserer Padlet Seite einen Link für die beliebtesten Faschingstänze zum Mitmachen.  Die Faschingstänze wurden vom Team im Schnee vorgetanzt.

Viele Eltern haben uns Fotos von der „Faschingsfeier zu Hause“, mit den bunt verzierten Amerikanern, Popcorn und beim gemeinsamen Tanzen geschickt. 
Die Konfetti hatten sicher auch Allen zu Hause viel Freude gemacht.

Fotomix Winteraktion 2021

Winter-Aktionspaket für die zu Hause betreuten Kinder

Das Jahr 2021 wurde mit dem Notbetrieb in der Kinderbetreuung begonnen.
Damit wir den Kontakt zu den Kindern weiter halten, und die Kinder zu Hause
Winterdekorationen basteln können, gab es wieder ein Aktionspaket.
Die Mitarbeiterinnen, welche nicht für die Notbetreuung eingeteilt wurden, machten sich gleich an die Arbeit Bastelarbeiten, Fingerspiel und Arbeitsblätter (für die Vorschulkinder), heraus zu suchen.
Dann wurde alles für 95 Kinder aufgezeichnet und sortiert.
Winteraktion 2021 Bollerwagen
Es wurden dann für jedes Kind die altersgerechten Angebote verpackt.
Als alles fertig war, wurden die Tüten in den Bollerwagen gepackt und verteilt.

Die Freude war sehr groß, als unsere Mitarbeiter bei den Familien geklingelt haben und die Tüten mit Abstand übergeben wurden.

Vielen Dank für die vielen positiven Rückmeldungen und Bilder!

Nikolaussack 2020

Nikolausfeier im Kindergarten

Weil der Nikolaus nicht in jede einzelne Gruppe kommen konnte, hat er in diesem Jahr
den gefüllten Nikolaussack vor den Gruppentüren abgestellt und kräftig an die Türe geklopft.

Am Sack war ein langer Brief vom Nikolaus auf goldenem Papier.
Seine Engel haben ihm viel aufgeschrieben, was bei uns alles geschehen ist.
Der Brief wurde uns vorgelesen und zum Schluss war ein Fingerspiel, das wir gleich im Stuhlkreis probiert haben.
Nikolaussocken 2020
Jedes Kind bekam seine gefüllte Nikolaussocke, an dem das Fingerspiel für daheim hing.
Wir haben als Dankeschön viele verschiedene Nikolauslieder gesungen.
Obwohl der Nikolaus nicht persönlich da war, war die Spannung und Freude bei allen Kindern sehr groß.

St. Martin 2020

Sankt Martin 2020

In diesem Jahr hörten wir viel über die Legende des heiligen Martin und spielten diese in der Gruppe nach. 

Bei der Martinsfeier in der jeweiligen Gruppe haben wir bei einer Lichterfeier unsere Laternen angezündet und Lebkuchen verteilt. Zur Feier des Tages gab es Kinderpunsch.
Unsere Laternen durften wir dann mit nach Hause nehmen und konnten am Abend mit unseren Eltern damit durch die Straßen ziehen.

Neuer Elternbeirat im Kindergarten Alling

Die Eltern des Kindergartens Alling haben einen neuen Elternbeirat gewählt.
Dieser ist zu erreichen unter:
Elternbeirat-alling@web.de
2020_Elternbeirat_Collage
Zu sehen sind von oben in der Mitte nach rechts im Kreis:
Sabine Stoklossa (1. Vorsitzende), Christina Stengel (Kassier), Melanie König, Katharina Eckstein, Silvia Seethaler, Roland Meyer, Miriam Poetter (Presse/Schriftführerin), Daniel Delatrée, Natalie Blankl, Daniela Lindemiller (2. Vorsitzende)

Erntedank 2020 Brot

Erntedankfeier im Kindergarten

In diesem Jahr konnten wir keine Erntedankfeier in der Kirche machen. Deshalb haben wir uns das ganze Obst und Gemüse vom Erntealtar aus der Allinger Kirche in den Kindergarten geholt und auf die einzelnen Gruppen aufgeteilt.
Erntedank 2020 Erntetisch
Bei einer religionspädagogischen Einheit sprachen wir über die wichtigen Elemente welche die Natur braucht um so schönes Obst und Gemüse wachsen zu lassen.
Von Innen nach Außen wurde das Bild durch die Darstellung der Elemente Erde, Wasser, Sonne, Luft, sowie die daraus resultierende Ernte erweitert und von den Kindern gestaltet.
Erntedank 2020 rel.päd. Einheit
Am nächsten Tag haben wir darüber gesprochen, wo was wächst und was die Pflanzen alles brauchen, damit es eine gute Ernte gibt. Das Obst durften wir riechen, schmecken und dann alles aufessen.
Das Gemüse durften wir Kinder klein schneiden und kochen. Es wurde eine gute Gemüsesuppe daraus, welche wir zusammen mit dem großen Brotlaib aus der Kirche essen konnten.
Erntedank 2020 Gemüsesuppe
Die Erntedankwoche hat allen sehr gut gefallen und die selbstgemachte Gemüsesuppe schmeckt immer am allerbesten!
An dieser Stelle auch ein herzliches Danke an die Landjugend Alling, die den Erntealtar immer so reichlich bestückt und uns alle Früchte schenkt.

Hoflach 2020

Ausflug der Vorschulkinder zur Hoflacher Kapelle

Im Oktober durften die Vorschulkinder -in ihre Gruppen aufgeteilt- nach Hoflach wandern. Dort wurden wir von Frau Sporer und Herrn Beck schon erwartet.
In Kleingruppen hat uns Herr Beck die Kapelle gezeigt und die Legende vom heiligen Florian, dem Schutzpatron der Feuerwehren erzählt. 


Sehr interessant war es auch im Glockenturm, wo uns Herr Beck gezeigt hat, dass hier noch die Glocke von Hand betätigt wird. Mit vielen neuen Eindrücken sind wir wieder zurück zum Kindergarten marschiert. Der erste Vorschul-Ausflug hat uns, auch mit Abstand, sehr viel Spaß gemacht.

Bastelangebote fertige Kuvert

Aktionen für unsere Kindergartenkinder (während der Corona-Einschränkungen)

Leider mussten wir den Kindergarten ab dem 16. März schließen und keiner konnte uns sagen, für wie lange. 
Anfangs hieß es noch bis einschließlich zu den Osterferien, deshalb haben wir den Kindern für zu Hause ein großes Kuvert mit  Mal- und Arbeitsblättern und verschiedenen Bastelsachen zur Frühlings- und Osterdekoration zusammengestellt und verteilt.
Bastelangebote Post für Marina
Marina war sehr glücklich über die Post an sie persönlich. Nun hat sie auch Hausaufgaben vom Kindergarten bekommen, so wie ihre große Schwester von der Schule.
Unsere Bastelideen fanden bei den Kindern großen Anklang und Theo schickte uns ein Foto von seinen Werken.
Unsere Bastelideen fanden bei den Kindern großen Anklang und Theo schickte uns ein Foto von seinen Werken.
Bastelangebote Vorbeitung2
In den Osterferien verteilten wir dann im Auftrag des Osterhasen die gefüllten Osterkörbchen an alle Kinder.
Nach den Ferien durften wir noch immer nur eine Notbetreuung anbieten, so dass wir ein neues Kuvert mit Bastelangeboten auch für den Mutter- und Vatertag an die Kinder austeilten. Zum“ homelearning“ gab es auch die passenden Gedichte dazu.
Bastelangebote Regenbogen
Während der Notbetreuung im Kindergarten, haben die Kinder an die Fenster große Regenbogen gemalt, als Zeichen dass wir aneinander denken.
Bastelangebote Teambild
Als die Notbetreuung nochmals verlängert wurde und es abzusehen war, dass wir auch kein Sommerfest etc. machen können, haben wir eine Dorfrally für alle Familien erstellt.
Es kamen sehr viele ausgefüllte Fragebögen wieder zurück. Wir haben uns riesig über die tolle Beteiligung gefreut, und dass aus den vorgegebenen Worten so tolle Gedichte entstanden sind. Jeder Teilnehmer erhielt für seine Teilnahme eine Urkunde und einen Preis.
Dazu gab es auch ein Teamfoto mit der Nachricht „Wir für Euch“, um den Kindern und Eltern zu zeigen, dass wir auch weiterhin für sie da sind.
Bildergalerie
Die Federführung der ganzen Aktionen übernahm Melanie Mügel und das ganze Team hat sich am aussuchen, aufzeichnen, zuschneiden, herrichten und verteilen beteiligt.
Nun sind wir glücklich, dass wir seit dem  01. Juli 2020 wieder alle Kinder im Kindergarten betreuen dürfen. Es gibt zwar immer noch kleine Einschränkungen aber es ist schön endlich wieder im Kindergarten spielen und lachen zu dürfen.


Danke auch für die vielen Briefe und Bilder, die uns erreicht haben und für die toll bemalten Steine vor dem Kindergarten. Wir haben uns sehr gefreut!

Singen am Seniorennachmittag 2020

Singen am Seniorennachmittag in Alling

Am 04. März 2020 fand ein Seniorennachmittag im  Pfarrheim statt.
Dafür haben wir im Kindergarten das Lied: „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“ gelernt. Zusammen mit einigen Erzieherinnen besuchten wir die Senioren und sangen ein Begrüßungslied, das Frühlingslied und zum Abschluss ein Mitmachlied.

Als kleine Erinnerung bekam jeder von den Senioren einen von uns mit einem Glückskäfer gestalteten Glücksstein geschenkt.